Welche besonderen Regeln gelten für Handelsgeschäfte?

 

 · Der CMR Frachtbrief ist im internationalen Verkehr fest vorgeschrieben, denn das CMR ist ein internationaler Vertrag, der nach dem Völkerrecht den Straßentransport betrifft. Bei Luftfracht oder Binnenschifffahrtsfracht bleibt der Frachtbrief eher außen vor/5(39).

Wir dürfen keine Rechtsberatung anbieten und können daher auch nicht beurteilen, ob die Auslegung der gesetzlichen Regelungen immer korrekt abläuft.

Welcome to Reddit,

Ein Rechtsanwalt Handelsrecht bietet Rechtsfehler in fast allen Phasen und Aspekte eines Unternehmens. In der Regel wird es sicher, dass ein Unternehmen in Übereinstimmung mit den lokalen und internationalen Handelsgesetze ist.

Anders die Zinsregelungen für Kaufleute: Die Höhe einer solchen Vertragsstrafe kann von einem Gericht im Nachhinein nicht reduziert werden. Insoweit wird ein Kaufmann als weniger schutzwürdig angesehen, als es ein Privatmann ist. Für manche, wirtschaftlich besonders riskante, Rechtsgeschäfte sieht das BGB für den Privatmann vor, dass zwingend die Schriftform eingehalten werden muss, damit das Rechtsgeschäft überhaupt wirksam ist. Anders wieder bei Kaufleuten: Ein Kaufmann kann sich also jederzeit auch mündlich oder per Email wirksam für eine fremde Schuld verbürgen.

Das könnte Sie auch interessieren: Welche rechtliche Bedeutung hat die Kaufmannseigenschaft? Sorgfaltspflicht, Bestätigungsschreiben, Handelskauf, Frachtgeschäft, Speditionsgeschäft, Lagergeschäft, Kommissionsgeschäft. Welche besonderen Regeln gelten für Handelsgeschäfte? Insbesondere folgende wichtige Vorschriften gelten für Handelsgeschäfte von Kaufleuten: Vertragsschluss durch Schweigen auf ein kaufmännisches Bestätigungsschreiben In eine ganz ähnliche Falle kann ein Kaufmann tappen, wenn er auf ein so genanntes kaufmännisches Bestätigungsschreiben nicht adäquat reagiert.

Manche Schriftformerfordernisse gelten für Kaufleute nicht Für manche, wirtschaftlich besonders riskante, Rechtsgeschäfte sieht das BGB für den Privatmann vor, dass zwingend die Schriftform eingehalten werden muss, damit das Rechtsgeschäft überhaupt wirksam ist.

Hier wird ein Anwalt für Handelsrecht gesucht! Handelsgeschäfte Sorgfaltspflicht, Bestätigungsschreiben, Handelskauf, Frachtgeschäft, Speditionsgeschäft, Lagergeschäft, Kommissionsgeschäft. Bei der Transportversicherung kommt es auf diverse Faktoren an, die von der Interessenslage der an der Beförderung beteiligten Personen abhängig ist:. In Versicherungsfragen kennt sich besonders ein Rechtsanwalt für Versicherungsrecht aus, aber da natürlich der Fachanwalt für Transportrecht auf transportrechtliche Belange spezialisiert ist, kann er Sie hierbei ausführlich beraten.

Wenn Güter aus sogenannten Drittländern — also nicht Ländern in der Europäischen Union EU — nach Deutschland eingeführt werden, dann wird vom Zoll die Einfuhrsteuer, oder richtigerweise die Einfuhrumsatzsteuer, erhoben. Diese Steuer ist weitgehend mit der Umsatzsteuer zu vergleichen.

Die Umsatzsteuer wird nämlich immer beim Verbrauch und Verkauf von Produkten fällig sowie bei der Erbringung von Dienstleistungen in Deutschland , aber genauso bei einer Lieferung innerhalb der EU. Bei der Einfuhrumsatzsteuer handelt es sich dagegen zum einen um eine Verbrauchssteuer und zum anderen um eine Einfuhrabgabe , die im Rahmen des Zollrechts Anwendung findet. Erhoben wird die Einfuhrsteuer von der Bundeszollverwaltung. Der Zollwert bildet dabei die Grundlage der Bemessung.

Der Zollwert besteht u. Der Steuersatz besteht bei der Einfuhrsteuer aus 19 Prozent der Bemessungsgrundlage. Dementsprechend ist er genauso hoch wie für inländische Umsätze. Für Lieferungen bis zu 22 Euro existiert sogar eine Freigrenze. Hier entfällt die Einfuhrsteuer. Auch das Verkehrsrecht spielt eine eigene Rolle im Transportrecht.

Insbesondere die Ladungssicherung ist hier von Relevanz, denn die zu transportierenden Güter müssen vor Schäden geschützt sein und dürfen natürlich auch keine Gefahr für den Verkehr darstellen. Daher kommen bei der Ladungssicherung besondere Hilfsmittel wie etwa rutschfeste Matten oder Zurrgurte zum Einsatz, damit die Ladung bei der Fahrt nicht verloren geht. Für die Sicherung der Ladung sind sowohl der Fahrer, als auch die Spedition und der Verlader verantwortlich.

Beim Transport von Gefahrgut , wie etwa chemische Stoffe, muss zusätzlich darauf geachtet werden, dass der LKW mit einem Gefahrgutkennzeichen oder einer Warntafel bestückt ist. Die maximale Breite ist mit 2,60 Meter bemessen, wenn es sich um klimatisierte Fahrzeuge handelt bzw. Für alle gilt wiederum eine maximal erlaubte Höhe von 4,00 Metern. Auch das zulässige Gesamtgewicht ist streng regelt und richtet sich nach der Anzahl der Achsen. Diese liegt zwischen 18,00 Tonnen bei zweiachsigen Anhängern und 40,00 Tonnen bei einer Fahrzeugkombination mit fünf bzw.

Hier liegt das maximale Gesamtgewicht bei 44,00 Tonnen. Dabei spielt es keine Rolle, wo sich das Fahrzeug befindet.

Insbesondere dann, wenn es um Ansprüche von Schadensersatz geht. Im Transportrecht und Speditionsrecht gelten besondere Reglungen im Bereich der Haftung , welche entsteht, wenn es etwa zu einem Transportschaden oder zu Lieferverzug kommt. Genauso verhält es sich beim Überschreiten der Lieferfrist , denn in diesen Fällen begeht er eine Pflichtverletzung. Das bedeutet, dass der Fahrer grundsätzlich ab der Übernahme der Güter bis hin zu ihrer Übergabe an den Empfänger haftbar ist.

Eine Abweichung entsteht, wenn bei der Schadensverursachung das Verhalten des Versenders oder aber des Empfängers mitwirkt. Ein Beispiel dafür wäre, dass der Frachtbrief nicht alle notwendigen Informationen enthielt. In diesem Fall hat der Versender die Schadensregulierung zu tragen und muss die Güter ersetzen, da hier ein vorsätzliches oder fahrlässiges Handeln vermutet wird. Allerdings sind die Entschädigungen auf einen Haftungshöchstbetrag begrenzt. Handelt es sich um einen Lieferverzug, dann haftet der Frachtführer höchstens mit dem Dreifachen des Betrages der Ladung.

Etwa wenn es zu einem Verkehrsunfall kam, an dem der Fahrer keinerlei Schuld trägt. Kommt es dennoch zu Streitigkeiten in der Schuldfrage , ist es ratsam, Kontakt zu einem Rechtsanwalt für Transportrecht aufzunehmen und sich von diesem rechtlich beraten zu lassen. Das Transportrecht und Speditionsrecht reglementiert wichtige Bestimmungen, die der Beförderung von Ladungsgütern dient und auch internationales Recht betreffen.

Ein fachspezifischer Rechtsanwalt für Transport- und Speditionsrecht hilft, wenn Rechtsstreitigkeiten zu klären sind. Als Verlader gilt der Leiter der Ladearbeiten. Liegt keine spezielle Regelung bzw. Ein Punkt kann in folgenden Fällen verhängt werden: Ladung nicht ausreichend gegen das Herabfallen gesichert mit Gefährdung , Ladung ist nicht ausreichend gegen das Herabfallen gesichert Sachschaden , Führen des Fahrzeuges bei einer Ladungshöhe von über 4,20 Meter war. Mein chef is der meinung das ladezeit nciht lenkzeit ist.

Es ist also weder Lenk- noch Ruhezeit. Die Lenkzeit ist ein Teil der Arbeitszeit. Die Arbeitszeit beinhaltet unter anderem: Be- und Entladen sowie Reinigung und Wartung des Fahrzeuges. Ich habe ein Frage an euch.

Wenn ich von Deutschland aus auf die Kanarischen Inseln einen Umzug tätigen möchte. Welche Dokumente muss ich dafür berücksichtigen und wie hoch sind die Zollkosten? Welche Sonderregelungen gibt es dort? Vielen Dank im voraus für die Antwort, denn es ist sehr schwer im Internet gescheite Informationen zu finden. Die Zollkosten können Sie ebenso direkt beim Zoll erfragen. Unsere Firma hat eine Rechnung offen mit einer Firma diese Rchnung ist vom Wir haben mit der Firma gesprochen und diese hat uns gesagt das diese Rechnung verjährt ist.

Wir würden gerne wissen ob das möglich ist un wenn ja ab wann eine Rechnung verjährt. In Ihrem Fall ist die Rechnung nach den allgemeinen zivilrechtlichen Regelungen also noch nicht verjährt, dies geschieht erst am Wie lange darf eine Seefracht von China nach Österreich benötigen?

Der österreichische Spediteur kann hier wohl nicht für etwaige Aussagen des Chinesischen Spediteurs verantwortlich gemacht werden. Aber gibt es hier zumutbare Grenzen unter Berücksichtigung etwaige Verspätungen der Seefrachtführer Reedereien? In diesem spezifischen Fall hat die Ware anstelle der angewiesenen 30 Tage ca. Das ist sicherlich kein Problem bei 50kg aber mit kg wird es schon sehr problematisch.

Zu bemerken wäre hier dass Kopfsteinpflaster ist nicht unüblich ist in dem Teil der Stadt. In diesem Fall sollten Sie sich an die zuständigen österreichischen Stellen bzw. Eine Spedition hat unsere Gartenmöbel aus Privatverkauf abgeholt und verweigert jetzt die Auslieferung!

Anzeige haben wir schon erstattet, liegt bei der Staatsanwaltschaft. Ihr Anwalt kann die Aussicht auf Erfolg dabei sicher realistisch einschätzen. Den Rat eines Anwalts können wir an dieser Stelle nicht ersetzen. Zusätzlich den Rücktransport auch noch in Rechnung gestellt worden ist.

Ware ist über eine Zusatzversicherung abgedeckt, die Frachtrechnungen nicht. Hier kommt es darauf an, ob die Kosten unter die Nacherfüllungspflicht des Unternehmers fallen oder nicht. Dies können wir nicht beurteilen. Dieser wurde nicht eingehalten weil die Ware bei Spedition kurzfristig nicht auffindbar war und erst einen Tag später angeliefert. Durch die verspätete Anlieferung hat uns unser Kunde seine zusätzlich angefallenen Anreise- und Personalwartekosten in Rechnung gestellt.

Diese wollten wir nun der Spedition in Rechnung stellen. Ist das so korrekt? Und dient die Rechnung des Kunden dann nicht als Schadensnachweis? Dieser kann Sie bezüglichen des weiteren Vorgehens beraten und den Sachverhalt klären. Liebes Team, an manchen Ladestellen bei uns dürfen die Fahrer nicht bei der Beladung anwesend sein Sicherheitsgründe etc.

Wenn sie das nicht tun, erhalten sie keine Ware bzw. Kommt die Ware beschädigt beim Kunden an, ist der Spediteur automatisch schuld. Auch wenn die Ware nachweislich nach der Beladung auf direktem Weg zum Kunden transportiert wurde. Somit hat der Spediteur immer den schwarzen Peter.

Ist das wirklich rechtens? Ist der Gesetzgeber davon ausgegangen, dass der Fahrer immer bei der Beladung dabei ist und einen möglichen Schaden sofort dem Verlader anzeigen kann? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, da ich in unserer Firma für die Kundenbeschwerden zuständig bin und wir alle nicht nachvollziehen können, dass die Verladebetriebe immer fein raus sind. Dieser kann Ihnen auch mitteilen, wie Sie das rechtlich am besten mit Ihren Kunden regeln können.

Wir dürfen keine Rechtsberatung anbieten und können daher auch nicht beurteilen, ob die Auslegung der gesetzlichen Regelungen immer korrekt abläuft. Wie viel Zeit hat man nach dem deutschen Recht, um eine Reklamation vorzubringen, im Kabotagetransport, wenn die Verpackungen beschädigt. Dieser kann Sie rechtlich beraten und mit Ihnen besprechen, wie Sie vorgehen können. Eine solche Beratung bieten wir nicht an.

Es gab keinerlei Rückmeldung von der Spedition oder dem Fahrer. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein den Auftrag komplett zu stornieren? Kann ich vom Widerrufsrecht gebrauch machen, wenn ich die Ware unverschuldet nie bekommen habe und wer trägt dann die Rücksendekosten?

Wenn ich bestellte Ware zu einem festen Liefertermin,welcher mir durch die Spedition per Email gesendet wurde,die Ware nicht erhalte,habe ich Anspruch auf Schadensersatz? In meinem Falle habe ich einen Tag frei genommen für den Liefertermin,den ich von der Spedition bekommen habe.

Ein weiterer Tag fällt am Folgetag an. Das sind 2 Tage die ich von der Arbeit fernbleiben musste. In der Live-Tracking-Sendungsverfolgung des Spediteurs war auch immer der der Hinweis mit dem zuerst vereinbarten Termin vermerkt. Dieser kann Sie bei etwaigen Ansprüchen auch zur Höhe dieser beraten. Obwohl alle Belege Einlieferungsquittung eidesstattliche Erklärung des Empfängers über den Verlust per Einschreiben versandt wurden, reagiert Hermes in keiner Weise.

Für meinen Anwalt ist der Streitwert ca. Was kann ich noch unternehmen um an den Schadenersatz zu kommen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Inhalt 1 Was ist Transportrecht und Speditionsrecht? Speditionsvertrag Ein Frachtvertrag liegt vor, wenn eine Person ein Transportunternehmen angewiesen hat, Güter innerhalb einer bestimmten Lieferzeit einem Empfänger zuzustellen.

Comments wenn ich bei ner spedition angestellt bin und die ladung im lkw nicht richtig gesichert ist und was passiert wer bekommt dann schuld und muss zahlen? Hallo Dietmar, die Ladungssicherung obliegt vor allem der Verantwortung des Verladers und des Fahrers. Ihr Team von anwalt. Hallo Günni, die maximale Gesamtlenkzeit über zwei Kalenderwochen darf 90 Stunden nicht überschreiten. Hallo Florida, die Ladezeit gilt als Arbeitszeit. Hallo liebes Anwalt org Team, Ich habe ein Frage an euch.