Blümel staunt - Börsentagebuch eines Optimisten

 

Bankinside ist das deutsche Nachschlagewerk für alle Banker, Fondsbuchhalter und Abwickler, die das Bankgeschäft verstehen wollen. Umfangreiche Prozessdarstellungen kombiniert mit eindeutigen Bergriffserklärungen.

Hierbei sind nicht nur eine überzeugende Rendite, sondern auch Risikostreuung und Liquidität besonders wichtig. Sie bieten damit eine doppelte Risikostreuung. Mit einem deutlichen Anstieg der Umsatzrendite stellte sich im vierten Quartal der Erfolg ein, der auch für die Zukunft hoffen lässt. Während die Publikumsfonds einer täglichen medialen Berichterstattung unterliegen, hört man von den Spezialfonds in der Regel nicht viel.

Reales 100.000 € Trendfolge-Depot: Wann ich 2019 zum Superbullen mutiere!

Cummins. Das Unternehmen entwickelt, produziert, vertreibt und wartet im globalen Maßstab ein breitgefächertes Portfolio an Energielösungen. Die Produktpalette reicht dabei von Diesel- und Gasmotoren bis zu Hybrid- und elektrische Plattformen sowie damit verbundenen Technologien wie Batteriesystemen, Kraftstoffanlagen, Steuerungen, Klima.

Die Ingenieure hätten alles bauen können, auch das beste Elektromobilität der Welt, wenn man es ihnen nur aufgetragen hätte.

Aber egal, das soll heute nicht das Thema sein. Wenn die Daimler-Aktie sich zu Jahresbeginn stark zeigt, gehe ich mit. Bei meinem realen Heute bespreche ich die letzten beiden verbliebenen Depotwerte , die noch nicht dem Risiko-Management zum Opfer gefallen sind.

Der Börsenbetreiber hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt und will künftig verstärkt auf Zukäufe setzen, um mit der internationalen Konkurrenz vor allem in Übersee Schritt halten zu können.

Konzernchef Theodor Weimer erklärte kürzlich in einem Interview, dass man aus eigener Kraft Akquisitionen im Gesamtvolumen von bis zu 1,5 Mrd. Die notwendigen Mittel dafür könne man sich, falls nötig, am Kapitalmarkt besorgen.

Damit will sich der Börsenbetreiber als Dienstleister für die Finanzbranche positionieren. Dies macht strategisch Sinn, da sich hier deutlich höhere Margen erzielen lassen, als im klassischen Kerngeschäft.

Der Immobilienkonzern hat sich hauptsächlich auf Wohnimmobilien in so genannten B-Lagen spezialisiert. Dies hat den Vorteil, dass diese Objekte im Vergleich zu höherwertigen Immobilien deutlich günstiger zu haben sind.

Dank steigender Mieten und der weiterhin hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum erzielt man auch bei weniger exklusiven Wohnimmobilien attraktive Renditen, was TAG Immobilien in den vergangenen Jahren Rekordergebnisse bescherte. Mit seinem Bestand von knapp Dieser Trend soll sich weiter fortsetzen, wobei man nach einer Gewinnsteigerung in auch im kommenden Jahr ein weiteres Rekordergebnis anpeilt.

Ich musste die Aktie bzw. Hier ist die Verkaufsbestätigung aus dem Orderbuch meiner Volksbank. Damit verbleiben nur noch 2 Depotwerte. Das Trendfolge-Regelwerk sieht vor, dass neue Positionen nur dann aufgenommen werden können, wenn der jeweilige Markt über seinem GD notiert Marktampel grün.

Davon sind wir aktuell meilenweit entfernt. Anstelle von MTU wird daher kein neuer Wert mit aufgenommen. Rückblickend auf das Börsenjahr kann ich sagen, dass die Marktampel der beste Schutzmechanismus überhaupt war, um mein Depot vor den immensen Kursverlusten zu bewahren, die in den letzten Wochen stattgefunden haben. Ohne die Marktampel wären die Verluste vermutlich verheerend gewesen. Sie hat ihren Zweck damit gut erfüllt.

Vorausschauend auf das Jahr kann es für mein Trendfolge-Depot optimal laufen, insbesondere dann, wenn die Märkte noch eine Etage tiefer gehen. Dann würde ich wieder bei den trendstabilsten Aktien einsteigen. Nach so einer intensiven Marktbereinigung, wie sie derzeit stattfindet, dürfte dann der Weg für neue stabile Rallyebewegungen geebnet sein. Aufgefallen ist mir bei der Durchsicht der Trendstabilitäts-Ranglisten die Aktie von Scout24, die sich aktuell auf Rang 8 der Gesamtauswahl befindet.

Scout24 ist ein typischer Digitalisierungsprofiteur. Denn viele Konsumenten nutzen mittlerweile lieber den heimischen PC oder das Tablet und gehen bei Vergleichsportalen wie Autoscout24 auf die Suche nach dem passenden fahrbaren Untersatz.

Damit muss man sich nicht stundenlang durch zahlreiche Autohäuser auf der Suche nach einem passenden Neu- oder Gebrauchtwagen quälen. Auch bei der Suche nach einer neuen Wohnung oder der passenden Immobilie bietet man mit Immobilienscout24 den passenden Online-Marktplatz, auf dem sich Interessenten Online das passende Objekt aus einer Vielzahl verschiedener Inserate auswählen können.

Passend dazu hat sich Scout24 mit der Übernahme des Kreditvergleichsportals Finanzcheck im Bereich Immobilienfinanzierungen und Privatkundenkredite verstärkt und damit sein Angebot bei Finanzierungsangeboten weiter ausgebaut und ergänzt.

Dies scheint auch bei anderen Interessenten Begehrlichkeiten zu wecken. Der Wohnimmobilienkonzern hat sich in den vergangenen Jahren durch gezielte Übernahmen mit mehr als Dies macht sich für den deutschen Branchenprimus bezahlt, da man zuletzt dank höherer Miteinnahmen in 3. Quartal besser als erwartet abgeschnitten hatte. Für und das kommende Fiskaljahr zeigte man sich optimistisch und peilt jeweils dank steigender Mieteinnahmen eine weitere Verbesserung beim bereinigten operativen Konzernergebnis an.

Dabei setzt man weiter auf Zukäufe und will sein Portfolio vor allem im Ausland weiter ausbauen. Bei den Analysten kommt die Strategie von Vonovia gut an. Warum war ich so entsetzt?

Es ist ein Schicksal, das dem deutschen Aktienmarkt in den nächsten Wochen droht. Nachdem offenbar eine Konjunkturabkühlung genügt, um sämtliches Vertrauen in zukünftige Wachstumspotenziale deutsche Firmen zu verlieren, wird der Weg für zahlreiche Übernahmen zu Schnäppchenkursen geöffnet sein. Ich kann nur noch den Kopf schütteln. Viele Kurs verstehe ich nicht mehr. Zum Beispiel die Kursentwicklung von Krones.

Das deutsche Familienunternehmen ist Marktführer für Abfüll- und Verpackungstechnik. Für viele Getränkehersteller baut Krones die kompletten Fabrikanlagen. Seit dem Jahr stieg der Umsatz von 1 Mrd. Der Gewinn je Aktie Verfünffachte sich. Es ist eine Wachstumsstory par excellence. Die Perspektiven in den nächsten 10 Jahren sind hervorragend. Krones kann vom starken Wachstum der Schwellenländer wie Indien profitieren.

Aber nun wird diese wunderbare Aktie im Boden versenkt. Und alles nur wegen einer Konjunktureintrübung, so als ob nun der Himmel für immer bewölkt wäre. Viele Aktien am deutschen Markt halte ich mittlerweile für günstig.

Ich glaube, dass jetzt auf dem Weg nach unten etwas übertrieben wird…. Der Medizin- und Labortechnik-Spezialist ist einer der Profiteure neuer bahnbrechender Verfahren zur Entwicklung innovativer neuer Behandlungsmethoden und Therapieverfahren lebensbedrohlicher Erkrankungen wie Krebs.

Hier liefert Sartorius ein umfassendes Produktportfolio, das von modernsten Laborinstrumenten bis hin zu kamerabasierten Zellanalytik-Systemen, mit denen sich das Verhalten von Zellen innerhalb von Zellkulturen überwachen und dokumentieren lässt, alle Bereiche abdeckt. Morphosys ist mir beim Screening der Trendstabilitäts-Ranglisten aufgefallen, nachdem sich der Wert auf Rang 10 der Gesamtauswahl vorgeschoben hat. Der Biotechnologiekonzern hat sich auf die Entwicklung neuer Medikamente und Behandlungsmethoden spezialisiert, um damit das Leben schwerkranker Patienten zu verbessern.

Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung von Wirkstoffkandidaten zur Behandlung meist tödlich verlaufender Erkrankungen wie Krebs, Hier verfügt man über eine Reihe von Wirkstoffkandidaten in einem fortgeschrittenen Stadium der klinischen Erprobung.

Gelingt hier der Durchbruch, winken Morphosys Milliarden-Umsätze. Ähnlich gute Perspektiven hat nach Einschätzung der Deutschen Bank ein gemeinsam mit dem Kooperationspartner Janssen Pharmaceuticals entwickeltes Schuppenflechten-Präparat, das unter anderem bereits in Europa zugelassen wurde. Liebe Leser, ich staune immer wieder wie alles miteinander zusammenhängt und verknüpft ist. Vor 20 Jahren wurde unter Ökonomen die These populär, dass die Globalisierung irgendwann zu einem Ende der Konjunkturzyklen führen würde, weil die gesamte Weltwirtschaft von so vielen unabhängigen Einzelentscheidern getragen wird, dass die Schwächephase eines Industriesektors in den USA keine Auswirkungen auf andere Branchen und Sektoren, zum Beispiel in China, haben würde.

Offenbar ist genau das Gegenteil der Fall. Gustave le Bon, der Erforscher der Massenpsychologie, hätte seine Freude daran gehabt, wie auch noch im Jahr alles auf massenpsychologische Phänomene hinausläuft. Man ist gemeinsam optimistisch und man ist gemeinsam pessimistisch in der Wirtschaftswelt. Es wäre auch denkbar gewesen, dass sich verstärkt neue Handelsströme zwischen Europa und China herausbilden und europäische Firmen der lachende Dritte gewesen wären, der vom Streit USA und China profitiert.

Ein Musterdepot orientiert sich in den meisten Fällen am Börsentrend, sodass das aktuelle Geschehen realistisch nachgestellt werden kann. Bei einem Musterdepot können spekulative und konservative Trades durchgeführt werden, auch hier können zwei verschiedene Marktrichtungen eingeschlagen werden. Hochs und Tiefs werden realitätsgetreu nachgestellt. Der Zugang zum Musterdepot ist in den meisten Fällen kostenlos.

Ein Vergleich von Musterdepots lohnt sich, um das für die eigenen Bedürfnisse passende Online-Tool zu finden. Musterdepotkosten , sowie der verfügbaren Tools und Features.

Auf dieser besteht auch eine Verlinkung zum Anbieter, sodass man direkt ein eigenes Musterdepot anlegen kann. Zu empfehlen ist besonders das kostenlose Musterdepot von onvista. Es bietet eine Vielzahl an kostenlosen Features und Services, die den Einstieg in die Aktienwelt erleichtern. Unter anderem können hier nicht nur Musterdepots, sondern auch Watchlisten angelegt werden.

Desweiteren stehen auch Realtime-Kurse zur Verfügung. Die Services werden ständig erweitert und aktualisiert.