Landwirtschaft

 

Primark gehört zu der Associated British Foods plc Group. 1) Produktionsorte. Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

Literaturtipps Die Ernährungswissenschaftlerin und Wissenschaftsjournalistin Ulrike Gonder beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema Fette und Öle in der Ernährung, insbesondere dem Kokosöl.

Bitte keine Silvester-Knallerei

Am deutschen Rapskassamarkt passiert derzeit nicht mehr viel. Für Preisbewegung sorgen allenfalls die Vorgaben von der Börse in Paris, wo die Rapsterminkurse den US-Sojanotierungen mal nach oben, mal nach unten folgen.

Es gab einige Ausbildungsstätten für Lehrer, für technische und medizinische Berufe, für Agrarwissenschaft und öffentliche Verwaltung sowie religiöse Seminare. Diese führten jedoch nicht zu anerkannten Studienabschlüssen. Sie war eng verbunden mit der Katholischen Universität von Löwen in Belgien. Nach der Unabhängigkeit wurde eine Reihe von Fachhochschulen geschaffen. Die kongolesischen Universitäten gehörten einst zu den besten Afrikas. Heute ist die Unterrichtsqualität unzureichend. Es fehlt sowohl an Lehrmaterial als auch an qualifiziertem Lehrpersonal.

Korruption ist auch hier anzutreffen. So werden Abschlüsse häufig durch Bestechung erworben. Zum Zeitpunkt der Unabhängigkeit war ein Drittel der arbeitsfähigen Bevölkerung in einem festen Arbeitsverhältnis. Seitdem ist fast jeder gezwungen, zusätzliches Geld im informellen Sektor zu verdienen, bereits in den er Jahren war das reale Einkommen im Durchschnitt dreimal so hoch wie offiziell gezahltes Gehalt.

Die Verfassung von definiert den Kongo als einen säkularen, demokratischen Rechtsstaat mit einem semipräsidentiellen Regierungssystem. Der Präsident wird vom Volk in allgemeinen, freien und gleichen Wahlen für fünf Jahre direkt gewählt. Eine einmalige Wiederwahl ist möglich. Er ernennt den Premierminister und dessen Kabinett. Die Mitglieder des Senats werden für fünf Jahre von den Provinzparlamenten gewählt, die Nationalversammlung mit Abgeordneten wird vom Volk gewählt.

In der Praxis erfüllt der Staat, abgesehen von der erfolgreichen Wahl , in keiner Weise die Merkmale einer Demokratie und eines Rechtsstaates. Eine Gewaltenteilung existiert nur in der Theorie, es gibt praktisch keine unabhängige Justiz, und Gesetze werden nicht durchgesetzt. Alle staatlichen Institutionen sind hochgradig korrupt und unzuverlässig und es ist seit Jahrzehnten allgemein üblich, dass Posten in staatlichen Institutionen und Betrieben zur persönlichen Bereicherung ausgenutzt werden.

Die territoriale Souveränität der Regierung ist insbesondere im Osten des Landes nicht mehr gegeben. Aufgrund ihrer Instabilität wird die Demokratische Republik Kongo als gescheiterter Staat bezeichnet, gleichwohl keine der zahlreichen Rebellengruppen, die seit der Unabhängigkeit existierten, je die Legitimität des Staates in Frage oder sezessionistische Forderungen stellten.

Mai beschloss das ernannte Übergangsparlament den Entwurf einer neuen Verfassung. Der Premierminister ist nun nicht mehr dem Präsidenten verantwortlich, sondern der Mehrheitsfraktion im Parlament. Oktober sollte das Volk über die neue Verfassung abstimmen. Februar trat die neue Verfassung in Kraft. Juli fanden die Wahlen für das Präsidentenamt und das Parlament statt.

Es war die erste freie Wahl im Kongo seit Es gab 43 Bewerber für das Präsidentenamt, darunter zahlreiche frühere Rebellenführer, und über 60 Parteien für das Parlament.

Unterschiedliche Programme hatten die Kandidaten nicht zu bieten, es ging lediglich um die Frage, wer das Land zukünftig regieren durfte. Für den Fall, dass die ehemaligen Kriegsherren die Ergebnisse nicht anerkennen würden, wurden schwere Unruhen bis hin zu einem erneuten Ausbruch des Bürgerkriegs befürchtet. Der Wahltag selbst verlief weitgehend friedlich. Die Ergebnisse der Parlamentswahl verhielten sich ähnlich: Die Ergebnisse waren wie schon bei dem Verfassungsreferendum sehr unterschiedlich verteilt, in den Ostprovinzen, die während des Krieges unter Rebellenkontrolle standen, erzielte Kabila sehr hohe Ergebnisse, während im Westen die Stimmen breiter verteilt waren.

Die befürchteten Unruhen blieben weitgehend aus, es kam lediglich zu begrenzten Gefechten zwischen den Truppen Bembas und Kabilas in Kinshasa. Da keiner der Kandidaten für das Präsidentenamt eine absolute Mehrheit erreicht hatte, fand am Die nächste Wahl fand am Im Vorfeld dieser Wahlen gab es Auseinandersetzungen um eine Verfassungsänderung, die nach Auffassung der Opposition die Wiederwahl Kabilas begünstigte.

Januar stimmte die Nationalversammlung und am folgenden Tag auch der Senat für eine Abschaffung der Stichwahl um das Präsidentenamt. Demnach reicht die einfache Mehrheit im ersten Wahlgang. Nach den Wahlen wurde am Dezember Antoine Gizenga , der alte Lumumbistenführer der er Jahre, zum Premierminister ernannt, am 7. Februar stand die neue, aus 60 Ministern und Vizeministern bestehende Regierung.

Erstmals seit Jahrzehnten gab es wieder eine Regierung, die eine gute Regierungsführung zumindest versuchte. September reichte Gizenga altersbedingt seinen Rücktritt ein, [J 22] Nachfolger wurde am Oktober Haushaltsminister Adolphe Muzito. Muzito trat am 7. Nachfolger als Premierminister wurde am April der bisherige Finanzminister Augustin Matata Ponyo.

Er stellte am April sein neues Kabinett vor. Der Kongo ist eines der Länder, in denen die Menschenrechte wenig geachtet werden. Dies trifft insbesondere auf die Kriegsgebiete zu, wo die Kriegsparteien kaum Rücksicht auf die Zivilbevölkerung nehmen. Vergewaltigung war und ist in der Demokratischen Republik Kongo eine Kriegswaffe.

Die Organisation geht von der zehnfachen Zahl an Vergewaltigungen aus. In den meisten Hafteinrichtungen und Gefängnissen herrschten derart harte Bedingungen, dass sie grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung gleichkamen. Die LRA wird für den Tod von über 1. Es wurden allerdings keine Hinrichtungen gemeldet — so Amnesty International.

Sicherheitskräfte der Regierung und bewaffnete Gruppen überfielen und entführten Menschenrechtsverteidiger, schüchterten sie ein und bedrohten sie mit Mord. In Nord-Kivu mussten viele, die sich für die Menschenrechte einsetzten, untertauchen oder fliehen. Andere wurden zur Zielscheibe, weil sie an der Aufarbeitung politisch brisanter Menschenrechtsverletzungen beteiligt waren.

Im Jahr befanden sich Schätzungen zufolge immer noch bis Kinder in den Reihen bewaffneter Gruppen. Beide Seiten haben darüber hinaus Zivilisten bei Fluchtversuchen erschossen oder sie absichtlich in ihren Häusern verbrannt.

Sie könnten nach Aussage des Berichts möglicherweise als Genozid bezeichnet werden. Die Demokratische Republik Kongo gehört einer Reihe von politischen und wirtschaftlichen Vereinigungen an: Bis waren aber erst etwa Dies ist vor allem im Osten des Landes, in den Kivuprovinzen der Fall, in der bis heute verschiedene lokale Milizen die Macht ausüben. Bei Kämpfen im Kivu kam es immer wieder zu Massendesertationen tausender Soldaten.

In der Demokratischen Republik Kongo herrscht traditionell eine streng zentralistische Verwaltung. Das Land war bis in zehn Provinzen und den Hauptstadtdistrikt gegliedert.

Die beschlossene Verfassung sah eine Dezentralisierung vor, bei der die 11 Gebietskörperschaften in 26 neue Provinzen mit eigenen Parlamenten aufgeteilt werden sollten. Diese Verwaltungsreform sollte erst komplett umgesetzt worden sein. Die folgende Tabelle gibt die derzeitigen Provinzen des Landes mit Fläche und ehemaliger Provinzzugehörigkeit an. Kinshasa wird offiziell nicht als Provinz, sondern als Hauptstadtdistrikt bezeichnet. Von staatlicher Seite werden erst in jüngster Zeit Anstrengungen unternommen, den Zustand zu ändern.

Seit Abschaffung einer Einheitsgewerkschaft besitzt das Land nun zwar mehrere unabhängige Gewerkschaften , welche aber kaum noch Einfluss auf die Unternehmen haben. Die Wirtschaft des Landes erlebte in den vergangenen Jahrzehnten eine wechselvolle Entwicklung. In vorkolonialer Zeit war das heutige Staatsgebiet eine bedeutende Quelle für Sklavenhändler.

Die von Sansibar aus operierenden islamischen Sklavenhändler , die von lokalen Herrschern und Milizen unterstützt wurden, beuteten das Land weit schwerwiegender aus als die Europäer im Westen des Landes. Der Widerstand der Sklavenhändler wurde blutig niedergeschlagen. Der Bevölkerung wurde Zwangsarbeit auferlegt, um Elfenbein , Palmöl und vor allem Kautschuk zu exportieren. Mit der Gründung von Belgisch-Kongo rückte allmählich der Bergbau zum Hauptwirtschaftszweig auf, es wurden vor allem Kupfer und Diamanten abgebaut.

Die Landbevölkerung wurde gezwungen, Exportprodukte wie Baumwolle und Palmöl zu produzieren. Die Wirren nach der Unabhängigkeit und die Ausreise vieler Belgier hatten zunächst einen wirtschaftlichen Einbruch zur Folge, von dem sich das Land aber innerhalb weniger Jahre erholte. Es wurde erwartet, dass sich das Land innerhalb weniger Jahre zur Industrienation entwickeln würde. Als infolge der Ölkrise ab die Rohstoffpreise zu sinken begannen, begann auch der Niedergang der zairischen Wirtschaft.

Die immer weiter ausufernde Korruption Mobutus und seiner Herrschaftsclique sorgte dafür, dass Exporteinnahmen nicht mehr reinvestiert wurden und die Wirtschaftsbetriebe verfielen.

Zwar stabilisierte sich die Lage kurzzeitig wieder, [J 14] [J 33] aber die Kriege ab führten zu einem weiteren Rückgang der Wirtschaftsleistung. Nach Kriegsende begann, getragen durch hohe Rohstoffpreise und internationale Investitionen im bedeutenden Bergbausektor, ein erneuter Aufschwung.

Der Kongo zählt zu den rohstoffreichsten Ländern der Welt. Bergbauprodukte sind daher seit Jahrzehnten Hauptexportgut, wichtigster Devisenbringer des Landes und Haupteinnahmequelle des Staates.

Der Reichtum an mineralischen Rohstoffen führte wiederholt zu politischen und bewaffneten Konflikten im Land. Ein wichtiger Akteur ist dabei die südafrikanische IDC. US-Dollar , auf 9 Mrd. Als davon profitierende Sektoren wurden genannt: Besondere Bekanntheit hat seit Ende des Jahrhunderts der Abbau des Erzes Coltan erlangt. Es enthält die wirtschaftlich bedeutsamen Metalloxidminerale Columbit und Tantalit , aus denen Niob und Tantal gewonnen werden.

Die noch in der Kolonialzeit und den ersten Jahren nach der Unabhängigkeit entstandenen Förderanlagen an einigen Orten sind heute mangels Instandhaltung weitgehend zerfallen, der Wiederaufbau kommt nur schleppend voran. Diese Wirtschaftsform entzieht sich weitgehend staatlicher Kontrolle. Während des Krieges war der Verkauf von Bodenschätzen wichtigste Einnahmequelle sowohl für die Regierung als auch die Rebellen, auch die Nachbarstaaten und private Gesellschaften waren an der jahrelangen systematischen Ausplünderung des Landes beteiligt.

Die Schürfer müssen ihre Erze zu Preisen, die weit unter Weltmarktpreisen liegen, an Exporthändler verkaufen, die von den lokalen Machthabern konzessioniert sind. Dieses System beschert den Bewaffneten stetige Einnahmen und ermöglicht damit die Finanzierung des Krieges. Um die Geldquellen der Profiteure dieser Geschäfte trockenzulegen, verhängte die Regierung am Während kriminelle Unternehmen profitierten, brach die sonstige Wirtschaft in der Kivu-Region fast vollständig zusammen.

Deshalb wurde das Bergbauverbot im März wieder aufgehoben. Die Erdölreserven im gesamten Staatsgebiet werden auf Millionen Barrel geschätzt, im Jahr wurden täglich rund Das Land besitzt Erdgasreserven von ,1 Millionen Kubikmetern, derzeit findet jedoch noch keine Förderung statt. Seit ging die landwirtschaftliche Produktion stetig zurück; besonders die Verstaatlichung ab , in der viele produktive Betriebe enteignet wurden, verursachte einen deutlichen Einbruch.

Seitdem wird die Landwirtschaft vor allem zugunsten des lukrativeren artisanalen Bergbaus vernachlässigt. Nur knapp drei Prozent der Landfläche wird landwirtschaftlich genutzt, dennoch macht die Landwirtschaft mehr als die Hälfte des Bruttoinlandsprodukts aus und beschäftigt fast zwei Drittel der erwerbstätigen Bevölkerung. Die Produktion von Nahrungsmitteln reicht für den Eigenbedarf nicht aus, das Land muss solche importieren. Ebenfalls besteht eine nennenswerte Holzwirtschaft.

Der industrielle Sektor konzentriert sich heute auf die Verarbeitung der vorhandenen Bodenschätze. Während des Wirtschaftsbooms um das Jahr wurde zwar mit dem Aufbau einer importsubstituierenden Industrie begonnen, diese war aber gegenüber Importen nicht konkurrenzfähig und verschwand bis in die er Jahre fast völlig. Die verarbeitende Industrie besteht heute aus Kleinbetrieben, die verschiedene Konsumgüter wie Textilien , Schuhe oder Zigaretten produzieren bzw.

Lokale Handelsbilanzdefizite werden zumeist durch informellen Handel, der in den Statistiken nicht auftaucht, ausgeglichen. Die bewaffneten Konflikte der näheren Vergangenheit haben dazu geführt, dass die Einrichtungen entweder direkt beschädigt oder ihr Erhalt vernachlässigt wurden. Somit ist mehr als die Hälfte der Anlagen dringend erneuerungsbedürftig. Unzureichende Wartung während der Herrschaft Mobutus sorgte dafür, dass in den er Jahren nur noch etwa Das ist ein Vielfaches dessen, was für öffentliche Investitionen in den letzten Jahren zur Verfügung gestanden ist.

In Deutschland waren es im selben Jahr 4,3 Tote. Insgesamt kamen damit über Die Rate an Verkehrstoten ist noch weitaus höher wenn man sie der niedrigen Motorisierungsrate des Landes gegenüberstellt. In der Kolonialzeit wurde der Ausbau eines Eisenbahnnetzes vorangetrieben, vorrangig zur effizienteren Ausbeutung der Rohstoffe, die per Bahn schneller aus dem Landesinneren an die Küste gelangen konnten. Heute verfügt die Demokratische Republik Kongo auf dem Papier über rund Kilometer Gleis [11] in mehreren voneinander unabhängigen Netzen.

Diese eingleisige Strecke stammt in ihrer heutigen Streckenführung aus den er Jahren. Im Vergleich mit den Eisenbahnnetzen seiner Nachbarländer verkehren auf den Schienen des Kongo sehr wenige Züge, die Indikatoren für Effizienz und Zuverlässigkeit sind deutlich schlechter und die Preise für die Güter- wie Personenbeförderung deutlich höher.

Er liegt nahe der Kongo-Mündung, hat jedoch den Nachteil, dass er aufgrund der geringen Tiefe des Flusses nur von kleinen Schiffen erreicht wird, womit er vom Umladen in Pointe-Noire abhängt. Mombasa für den Nordosten, Daressalam und Durban für den Südosten. Dies gilt auch für die kleineren Häfen Boma und Banana. Während des Krieges waren viele Städte nur per Flugzeug erreichbar, Reisen auf dem Landweg waren durch die Rebellenpräsenz zu gefährlich.

Aufgrund schlechter Wartung und mangelnder Sicherheitskontrollen kam es in Kongo wiederholt zu Flugzeugunglücken, weshalb alle rund 50 kongolesischen Fluggesellschaften auf der schwarzen Liste der EU-Kommission stehen. Viele Inlandsflüge werden von Kongolesen als Umsteigeverbindungen über das Ausland gebucht, um die einheimischen Luftlinien zu umgehen. Somit ist die Schaffung einer effizienten Aufsichtsbehörde über den Luftverkehr von oberster Dringlichkeit.

Sie gingen Inga I bzw. Fast ein Viertel der Bevölkerung ist jedoch auf Oberflächen-Wasser angewiesen. Besorgniserregend ist, dass dieser Anteil steigt. Der Anteil der Bevölkerung, die nicht einmal Zugang zu einer Latrine hat, liegt bei einem Sechstel, auch dieser Anteil steigt. Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen hat sich die Mobiltelefonie in der Demokratischen Republik Kongo schnell entwickelt.

Der lebhafte Wettbewerb zwischen den vier Anbietern führt zu niedrigen Preisen, wie auch in den Nachbarländern. Die Demokratische Republik Kongo ist erst seit an ein Unterseekabel angeschlossen, wodurch Internetzugang sehr teuer ist.

Die traditionelle Tanzmusik wurde weltweit populär; sie wird vor allem von Musikgruppen der Hauptstadt Kinshasa mit experimentellen Musikformen, Video und Performances verknüpft. Ein bekannter Autor war V. Mudimbe, der die archaischen und gewaltsamen Strukturen der postkolonialen Stammesgesellschaft in der Zeit der politischen Wirren der er Jahre beschrieb. Die Journalisten sind finanziell von ihren Auftraggebern abhängig, eine Situation die unabhängige Berichterstattung auch ohne direkte staatliche Interventionen einschränkt.

Die Qualität der Berichterstattung ist allgemein schlecht. Die Journalisten sind unzureichend ausgebildet, schlecht bezahlt, korrupt und durch ihre Auftraggeber in der Berichterstattung eingeschränkt.

Kritische Journalisten werden bedroht, erpresst, verhaftet und gelegentlich ermordet, sodass Selbstzensur weit verbreitet ist. Urheberrechte werden selten beachtet. Das Land hat drei bedeutsame Nachrichtenagenturen:.

Das Radio ist das reichweitenstärkste Medium des Landes und ist auch im ländlichen Raum sehr verbreitet. März , offiziell jedoch aus administrativen Gründen.

Generell ist das Programm aus Geldknappheit qualitativ eher schlecht, so werden zumeist Musik, Wiederholungen oder politische Reden ausgestrahlt. Zeitungen sind mit einem Preis von etwa einem US-Dollar für die meisten Kongolesen unerschwinglich und daher wenig verbreitet. Grund für die hohen Preis ist der fehlende Anzeigenmarkt, wodurch sich die Zeitungen fast vollständig über den Verkaufspreis finanzieren müssen.

Der Zeitungsmarkt konzentriert sich fast nur auf die Landeshauptstadt Kinshasa, der Vertrieb auf dem flachen Land ist mangels Infrastruktur zu teuer. Die Blätter der Maniok-Pflanze werden ebenfalls konsumiert: Pondu ist ein im ganzen Land verbreitetes, häufig an Festtagen zubereitetes Gericht, bei dem feingeschnittene Maniok-Blätter gekocht und dann in Palmöl geschmort werden.

Dazu isst man häufig gestampfte Erdnüsse. Fremde Küchen haben auf die Kochkunst des Kongo wenig Einfluss gehabt; zu nennen ist hier jedoch der von den Portugiesen übernommene gesalzene Stockfisch. Die bekanntesten Künstler des Landes unterrichten hier. Die Musik des Landes war schon immer sehr vielfältig. Sie hat einen langen Entwicklungsprozess zu ihrer heutigen Form hinter sich:. In der präkolonialen Zeit gab es in der Demokratischen Republik Kongo sehr viele verschiedene Arten der traditionellen afrikanischen Musik , welche von Region zu Region variierten und sich meist in religiösen Gesängen ausdrückten.

Sie bestand sowohl aus Kongolesen als auch aus westafrikanischen Ausländern wie den Hausa und französischen und US-amerikanischen Soldaten. So bildete sich nach und nach der Soukous -Musikstil heraus, welcher auch heute noch typisch für die Kongoregion ist.

Nach und nach kamen Saxophone , Trommeln und später E-Gitarren hinzu. Es entstand auch ein Soukous-Tanz, welcher vor allem vom Rumba -Tanz inspiriert wurde. Der bekannteste kongolesische Sänger der er Jahre war Wendo.

Er veröffentlichte den Hit Marie-Louise , der von vielen als Ausgangspunkt für die moderne kongolesische Musik gesehen wird. In den er Jahren begann aber die Phase der Zaiko-Generation , welche vor allem gitarrenlastig war und von Musikern wie Papa Wemba oder der Musikgruppe Madilu System vertreten wurde. Auch heute noch treten die bekanntesten Musikgruppen des Landes auch international auf, doch der Musikstil hat sich weiter gewandelt: Beim Orchestre Symphonique Kimbanguiste handelt es sich um das einzige Symphonieorchester Zentralafrikas.

Er verkörpert die moderne kongolesische Popmusik. Erste Filmstudios entstanden bereits in der Zeit der belgischen Kolonialherrschaft. Der Versuch, eine landesweite Liga zu etablieren, wurde in den er Jahren zwar unternommen, nach zwei Spielzeiten jedoch aufgegeben. Der Landesmeister wird deshalb in regionalen Ligen ermittelt, deren beste Mannschaften im K.

Das mit einer Kapazität von Weitere Sportarten spielen eine untergeordnete Rolle. International konnte die Basketballmannschaft der Damen auf sich aufmerksam machen. Danach kam es wieder zu einer Teilnahme. Seitdem nehmen Athleten der DR Kongo und ihrer Vorgängerstaaten ununterbrochen an den Sommerspielen teil, ohne allerdings dabei eine Medaille errungen zu haben.

Es war das erste weltweit beachtete Sportereignis auf afrikanischem Boden. Zur Erinnerung an die Unabhängigkeit von Belgien wird am Helena, Ascension und Tristan da Cunha. International nicht anerkannte Mitglieder: Demokratische Arabische Republik Sahara. A als Teil von Französisch-Äquatorialafrika. G — auch Gabun Teil von Französisch-Kongo.

Geschichte der Demokratischen Republik Kongo. Liste der Städte in der Demokratischen Republik Kongo. Liste der Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo. Wahl in der Demokratischen Republik Kongo Präsidentschaftswahl in der Demokratischen Republik Kongo Provinzen der Demokratischen Republik Kongo. Schienenverkehr in der Demokratischen Republik Kongo.

Musik in der Demokratischen Republik Kongo. Liste von Zeitungen in der Demokratischen Republik Kongo. Nichtregierungsorganisationen als Herz der Zivilgesellschaft und Säule der Demokratie in Zentralafrika? Auswärtiges Amt; abgerufen am Gefährliche Tiere im Topf. Januar im Internet Archive Greenpeace. Mord an Patrice Lumumba — Belgien kann ermitteln.

Deutschlandfunk; abgerufen am 8. Spiegel Online; abgerufen am 8. Zahlen Daten Fakten, Fischer, Frankfurt, 8. September , ISBN Persistence of High Fertility in Tropical Africa: The Case of the Democratic Republic of the Congo. Population and Development Review. Central Intelligence Agency, abgerufen am 4. MCT steht für "middle chain triglyceride"; darunter versteht man gesättigte, mittelkettige Fettsäuren wie Capronsäure C6: Die selektiv wirkenden Enzyme Lipasen dieser Schimmelpilze spalten die natürlichen Fette, sogenannte Triglyceride , in ein Molekül Glycerin und weitere drei freie Fettsäuremoleküle.

Die mittelkettigen Fettsäuren Capryl- und Caprinsäuren werden durch diese Destillation angereichert. Die MCT-Öle werden entweder aus Palmkernöl oder Kokosöl gewonnen, sind aber nicht mit den natürlichen, nativen Ölen vergleichbar, wie z. Sie werden bei der Destillation erhitzt und dürfen aufgrund ihrer gentechnischen Gewinnung auch nicht als Bio-Produkte oder Rohkost ausgelobt werden.

In einem viel beachteten Vortrag stellte Prof. Verbraucherinnen und Verbraucher, die auf Kokosöl als Teil ihrer Ernährung setzen, sind verunsichert: Welche Aussagen und Studien sind glaubhaft, welche nicht?

Welche Öle gehören in eine vollwertige und ausgeglichene Ernährung? Hier beantwortet Werner Baensch die häufigsten Fragen zum Kokosöl. Frau Michels hat diese Aussage auch bereits zurückgezogen und sich dafür entschuldigt. Genauso wenig gibt es das eine Superfood, das besser wäre als alle anderen. Eine gute Ernährung besteht aus einer ausgewogenen Kombination verschiedener Bestandteile. Und natürlich kommt es, wie bei allen Lebensmitteln, auf die Qualität an. Wenn die Industrie billige, raffinierte Plattenfette aus Kokos verarbeitet, ist das nicht gesund.

Die vollreifen Nüsse werden sorgfältig und werterhaltend zu nativem Bio-Kokosöl verarbeitet. So entsteht ein reines, nährstoffreiches, rein pflanzliches Speiseöl. Ja, Kokosöl ist tatsächlich das pflanzliche Öl, das den höchsten Gehalt an gesättigten Fettsäuren hat.

Lange Zeit nahm man an, es gäbe einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Fetten, die reich an gesättigten Fettsäuren sind, und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der Organismus benötigt sowohl gesättigte, als auch ungesättigte Fettsäuren in einem ausgewogenen Verhältnis. Ein weiterer wichtiger Aspekt: Die Fettsäurezusammensetzung im Kokosöl unterscheidet sich von der tierischer Fette in einem sehr wichtigen Punkt.

Diese wiederum können zum Beispiel Gehirnzellen mit Energie versorgen, wenn es mit der Zuckerversorgung Glucose nicht mehr möglich ist, zum Beispiel bei Insulinresistenz.

Ein ganz praktischer Vorteil, der sich aus der Fettsäurezusammensetzung des Kokosöls ergibt: Es ist eines der wenigen nativen Pflanzenöle, das ohne Nachteile hocherhitzt werden kann, und deshalb zum Braten, Backen und Frittieren perfekt geeignet ist.

Trotzdem halten wir eine fundierte, ergebnisoffene Forschung und Diskussion für die Ernährungswissenschaft und die Lebensmittelwirtschaft für unabdingbar.

Anders als behauptet, gibt es eine Vielzahl von Studien zu unterschiedlichen Aspekten des Kokosöls. Viele davon liefern Anhaltspunkte dafür, dass es sich um ein ernährungsphysiologisch hochwertiges Lebensmittel handelt. Einige dieser Studien sowie weiterführende Lesetipps haben wir für Sie zusammengestellt, damit Sie sich selbst ein Bild machen können.

Ich persönlich sage aus vollem Herzen: Kokosöl ist ja auch seit Jahrhunderten im tropischen Raum ein wichtiges und in nicht unerheblichen Mengen verzehrtes Lebensmittel, ohne dass dadurch Gesundheitsprobleme bekannt wären. Rein praktisch ist es so: Unser Körper braucht sowohl gesättigte und ungesättigte Fettsäuren. Deshalb ist es wichtig, darauf zu achten, dass in der täglichen Fettzufuhr ausreichend ungesättigte Omega Fettsäuren enthalten sind, indem man zusätzlich zum Beispiel Leinöl, Walnussöl , Rapsöl oder Olivenöl verzehrt.

Eine ausgewogene bewusste Ernährung ist immer auch eine vielfältige. Statement von Frau Professor Dr. Lipids, 44 7 , A coconut extra virgin oil-rich diet increases hdl cholesterol and decreases waist circumference and body mass in coronary artery disease patients. Annals of Internal Medicine, 6 , Can ketones compensate for deteriorating brain glucose uptake during aging?

Implications for the risk and treatment of Alzheimers disease. Annals of the New York Academy of Sciences, 1 , Intake of saturated and trans unsaturated fatty acids and risk of all cause mortality, cardiovascular disease, and type 2 diabetes: Systematic review and meta-analysis of observational studies. Coconut oil predicts a beneficial lipid profile in pre-menopausal women in the Philippines. Asia Pac J Clin Nutr.

Potential mechanisms of action. Part of a Healthy Diet. Saturated fat and cardiovascular disease: The discrepancy between the scientific literature and dietary advice. Nutrition, 28 2 , Effect of reducing total fat intake on body weight: Systematic review and meta-analysis of randomised controlled trials and cohort studies. Lipids in Health and Disease, 13 1 , Apparent absence of stroke and ischaemic heart disease in a traditional Melanesian island: A clinical study in Kitava.

Journal of Internal Medicine, 3 , A systematic review of the evidence supporting a causal link between dietary factors and coronary heart disease.

Arch Intern Med, 7 , Oxid Med Cell Longev. Coronary Heart Disease in Seven Countries. Nutrition, 13 3 , Effect of coconut oil in plaque related gingivitis — A preliminary report. Nigerian Medical Journal, 56 2 , Cholesterol, coconuts, and diet on Polynesian atolls: The Pukapuka and Tokelau Island studies. The American Journal of Clinical Nutrition, 34 8 , Neurobiology of Aging, 25 3 , Journal of Bacteriology, 9 , Meta-analysis of prospective cohort studies evaluating the association of saturated fat with cardiovascular disease.

The American Journal of Clinical Nutrition, 91 3 , Dietary Fat and Coronary Heart Disease: Annals of Nutrition and Metabolism, 55 , Intake of individual saturated fatty acids and risk of coronary heart disease in US men and women: Two prospective longitudinal cohort studies. A diet rich in coconut oil reduces diurnal postprandial variations in circulating tissue plasminogen activator antigen and fasting lipoprotein a compared with a diet rich in unsaturated fat in women.

Die Ernährungswissenschaftlerin und Wissenschaftsjournalistin Ulrike Gonder beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema Fette und Öle in der Ernährung, insbesondere dem Kokosöl. Ihre Bücher sind im Systemed Verlag erschienen und auch über www. Das aktuelle Sortiment zum Herunterladen: Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos Ok, verstanden. Would you like to switch to the English version? Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel: Anmelden Fragen und Antworten Kontakt. Gutscheine mit individuellem Gutscheinwert. Aus Forschung und Wissenschaft Die Ölmühle Solling bezieht nicht nur das wertvolle Kokosöl von Serendipol, sondern es findet auch ein reger Austausch über die Technologie der Herstellung von Kokosöl sowie anderen Erzeugnissen aus der Kokosnuss statt.

Für die Bewohner der Tropen ist die köstliche Nuss ein selbstverständlicher Bestandteil jeder Mahlzeit. Nehmen wir uns ein Beispiel an ihnen: Aber mühlenfrisches Kokosöl, feines Kokosmehl, duftende Würzöle und leckere Aufstriche auf Basis von Kokosöl bringen Geschmacksvielfalt und tropische Lebensfreude ganz einfach auch in unsere Küchen.

Natives Kokosöl, so wird ein Kokosöl benannt, das kalt gepresst und nicht weiter behandelt ist. Natives Kokosöl hat den exotischen, fein-nussigen, typischen Duft und Geschmack der frisch geknackten Kokosnuss. Die Ölmühle Solling bietet auch ein natives Kokosöl aus der geschälten Kokosnuss an. Das dünne, braune Häutchen wird vor der weiteren Verarbeitung vollständig abgeschält. In Kürze gibt es auch ein mildes, dampfbehandeltes natives Kokosöl, welches geschmacklich und geruchlich neutral ist.

Seine natürliche Zusammensetzung siehe: Weil es nicht spritzt und nicht raucht, ist es das ideale Öl zum Braten, Backen und Frittieren. Schauen Sie doch mal in unsere Rezeptsammlung und lassen Sie sich inspirieren! Natives Kokosöl oder auch Virgin Coconut Oil wird aus erntereifen Bio-Kokosnüssen so schonend wie möglich hergestellt und mechanisch gepresst sowie mühlenfrisch abgefüllt.

Es punktet nicht nur mit seiner feinen Kokosnote, sondern vor allem mit inneren Werten: Da Kokosöl keine essentiellen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren enthält, sollte man für eine ausgewogenen Ernährung auf Ölvielfalt setzen. Die Kokospalme - Cocos nucifera L. Sie gehört der Familie der Palmengewächse Arecaceae an und findet ihren Ursprung auf den Südseeinseln und im indomalayischen Raum. Die Verbreitung der Palme an den Küsten des gesamten Tropengürtels zwischen dem nördlichen und südlichen Wendekreis rund um den Äquator verdankt sie ihren schwimmfähigen Früchten - der Kokosnuss.

Die Kokospalme erweist sich als eine vielfältige Ressource, da nahezu alle Pflanzenteile in diverser Weise Verwendung finden. Die erntereife Kokosnuss wird als ein hoch nahrhaftes "Functional Food" eingeordnet.

Sie ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und phenolischen Verbindungen. Das essbare Kokosnussfleisch enthält ca. Faire Erzeugerpreise und verlässliche Handelbeziehungen geben Erzeugern in Ländern des Südens sowie bei uns die nötige Sicherheit, um in die Zukunft zu investieren. Naturland Fair ist Testsieger Das nur die Verbindung von Öko und Fair wirklich nachhaltig ist, hat auch die Stiftung Warentest unlängst einmal mehr bestätigt.

Die Tester bewerteten in der Ausgabe Mai sechs verschiedene Nachhaltigkeitssiegel und kamen dabei zu dem klaren Ergebnis: Seither bezieht die Ölmühle Solling nicht nur das wertvolle Kokosöl von Serendipol, sondern es findet auch ein reger Austausch über die Technologie der Herstellung von Kokosöl sowie anderen Erzeugnissen aus der Kokosnuss statt.

Es wird aus vollreifen Bio-Kokosnüssen mechanisch gepresst, schonend und werterhaltend abgefüllt und selbstverständlich nicht gebleicht oder raffiniert.

Deshalb punktet es mit seiner feinen Kokosnote und inneren Werten. Artikel aus der Zeitschrift F. Sobald die Kokosnuss geöffnet ist, wird zunächst das Kokoswasser aus dem Inneren Öffnen der Kokosnüsse der Nuss aufgefangen. Ist die Nuss einmal geöffnet, muss die weitere Verarbeitung zügig erfolgen.

Im nächsten Schritt wird das Fruchtfleisch vorsichtig in Handarbeit aus der Schale herausgelöst. Im nächsten Prozessschritt wird das frische Kokosnussfleisch dann mit Hilfe von Edelstahl-Schneidwerken zu Kokosraspeln zerkleinert. Bevor das native Kokosöl jedoch gepresst werden kann, muss das geraspelte Kokosnussfleisch zuvor rasch getrocknet werden. Denn Kokosnussfleisch enthält natürliche Enzyme, sogenannte Lipasen , die Fette aufspalten können.

Werden diese Enzyme Lipasen nicht durch Hitzeeinwirkung inaktiviert, würde das laurinsäurereiche Kokosöl schon bald einen seifigen Geschmack bekommen mehr dazu: Der Wassergehalt des Kokosnussfleischs wird in der Trocknungsanlage auf weniger als drei Prozent reduziert. Oder es wird luftdicht verpackt und kühl gelagert in Säcken exportiert, um in der Ölmühle Solling mühlenfrisch zu leckeren Kokosspezialitäten verarbeitet zu werden. Eine Trocknung, die bei niedrigen Temperaturen über mehrere Tage durchgeführt wird, würde das Risiko des Schimmelbefalls erhöhen.

Ein optimal und rasch geführter Trocknungsprozess vor der Pressung des Kokosöls spielt also eine tragende Rolle für die Haltbarkeit und die Qualität des nativen Kokosöls. Kokosöl ist ein ideales, rein natürliches Pflanzenfett mit einer vielseitigen Anwendung in der Küche. Seine natürliche Zusammensetzung macht es haltbar und hitzestabil. Da es überwiegend aus gesättigten Fettsäuren besteht und deshalb wenig oxidationsempfindlich ist, beträgt die Haltbarkeit des Kokosöls bis zu 2 Jahre nach Pressung aus den erntereifen und rasch getrockneten Kokosnüssen.

Das Kokosfett schmilzt bei ca. Wir empfehlen daher, das Kokosöl bzw. Kokosfett an einem kühlen, schattigen Platz aufzubewahren — aber nicht im Kühlschrank! Diese Entdeckung machte es möglich, aus flüssigen Pflanzenölen Fette herzustellen, die streichfähig waren und sich somit idealerweise für die Küche eigneten.

Hinzu kam die längere Haltbarkeit dieser gehärteten Fette, denn gesättigte Fettsäuren werden weniger rasch ranzig als ungesättigte Fettsäuren. Es begann der Siegeszug der Margarine.

Doch zunächst war man sich der schädlichen Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen nicht bewusst. Auch vermeintlich gesunde Lebensmittel können zur fiesen Ernährungsfalle werden. Doch warum gibt es so viel Zucker in unserer Nahrung? Der Grund ist kaum zu glauben.

Nach dem Herzinfarkt von Präsident Dwight D. Eisenhower im Jahr entwickelte sich eine öffentliche Debatte über die Gründe für Eisenhowers Erkrankung.

Man suchte nach Ursachen. Seine Studienergebnisse galten als hieb- und stichfest. Zucker, nicht Fett, sei der weit wahrscheinlichere Grund für Volksleiden wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen. Ein wissenschaftlicher Schlagabtausch beginnt. Lebensmittelhersteller machen sich daran, die Fette in den Nahrungsmitteln stark zu reduzieren. Er sorgt ebenfalls für ein angenehmes Gefühl im Mund, für Masse und eine hohe Viskosität. Zucker wird so zum perfekten Ersatzstoff.

Mehr Zucker, dafür aber weniger Fett steckt fortan in Light-Produkten. Jahrzehnte später gesteht Keys, dass er seine Studie gefälscht hatte. Von 22 untersuchten Ländern veröffentlichte er lediglich die Daten aus sieben. Was nicht zu seiner These passte, hatte er schlicht unterschlagen. Der Zucker hat sich durchgesetzt. Heute steckt Zucker in mehr als 80 Prozent aller industriell verarbeiteten Lebensmittel.

Huhn mit Nudeln Zutaten für 4 Personen Zubereitungszeit: Dieses Rezept als PDF runterladen. Fair gehandelt und dennoch erschwinglich, ein guter Grund es zu kaufen. Der Geschmack dazu, einfach fantastisch. Ein Viertel der täglichen Kalorienmenge