Net News Express

 


Bis wurde der Yen unterbewertet, was die USA veranlasste, zu handeln und vom Goldstandard abzurücken. Das Inlandsflugnetz wird von den Indischen Airlines versorgt. Dafür hat die schwer verschuldete Partei also Geld, mag man sich fragen und daran denken, dass die Erste Bank zu weniger prominenten Kunden auch weniger nett ist. Seychellenkreol, Englisch und Französisch. Die Menschen müssen einfach mehr rangenommen werden", erklärte Busen der Rheinischen Post.

Navigationsmenü


Januar eingeführt worden war, konnte er bereits vier Tage später zu einem Kurs von 1, Euro in US-Dollar getauscht werden. Der Höchststand des US-Dollars wurde am Oktober mit 0, Dollar für einen Euro verbucht. Die Zinsen wurden gesenkt und Gelder von Investoren und Spekulanten flossen ab.

Den historischen Tiefststand erreichte der Dollar am Juli bei einem Kurs von 1, Dollar für einen Euro. Der bisherige Tiefstand war am 9. August mit 0, Franken pro Dollar. Seit kann der Yen frei gehandelt werden. Die japanische Währung hat eine wesentlich schwächere internationale Gewichtung als der Euro und der Dollar.

Bis wurde der Yen unterbewertet, was die USA veranlasste, zu handeln und vom Goldstandard abzurücken. In manchen Staaten ist eine Bezahlung in US-Dollar möglich, ohne ihn in die eigentliche Landeswährung umwechseln zu müssen. Einige Rohstoffe werden in dieser Währungseinheit am Weltmarkt gehandelt. The evolution of reserve currency diversification, December , S. Meist wird nur eine Währung gegen eine andere gewichtet. Der Index stellt einen Korb mit folgenden Währungen dar: Vergleichbar mit dem geometrisch gewichteten U.

Der Major Currencies Index ist in den letzten Jahren stark gesunken und liegt momentan bei einem durchschnittlichen Wert von 76, Punkten Stand: Im Vergleich zu , als der Index einen Höchststand von durchschnittlich Indexpunkten erreichte, stagniert er seit bei einem Wert zwischen 70 und 80 Indexpunkten. Im Laufe der Zeit wurden weitere Münzen mit anderen Nennwerten geprägt: Eines der etwa 20 nicht eingeschmolzenen Exemplare wurde auf einer Auktion am US-Dollar verkauft, was wohl dem bis dahin höchst gezahlten Sammlerpreis für eine Münze entspricht.

Seit zeigt die Vorderseite ein von Victor D. Brenner entworfenes Porträt Abraham Lincolns. Zwischen und befand sich auf der Rückseite das Lincoln Memorial. Diese Inschrift trat erstmals auf der Nickel-Münze in Erscheinung.

Das Design der Rückseite des Nickel war im Jahr schärfer und detailgetreuer denn je. Roosevelts , in Gedenken an dessen Tod am Noch heute befindet sich diese Münze im Umlauf. Auf der Kehrseite der Münze befindet sich eine Fackel, die für die Freiheit steht, ein Olivenzweig, der Frieden symbolisiert und der Ast einer Eiche, der Stärke und Unabhängigkeit versinnbildlicht.

Der Dime ist von allen Münzen die kleinste und dünnste, die heute noch verwendet wird. Im Jahre wurde zum Geburtstag George Washingtons ein neuer Quarter mit dessen Abbild eingeführt.

Seitdem wurden jährlich fünf US-Bundesstaaten mit einem Quarter gewürdigt. Die Grundlage für das Porträt auf der Münze bildeten die Präsidentschaftswahlen. Grundlage für das Design auf der Rückseite war das Präsidentschaftssiegel. Es besteht aus dem Abbild eines Wappenadlers mit einem Schild auf der Brust, der einen symbolischen Olivenzweig in der einen und ein Bündel aus 13 Pfeilen in der anderen Kralle hält. Dieser Adler wird von einem Kranz aus 50 Sternen umgeben, wobei diese Sterne sinnbildlich für die 50 Staaten stehen.

Die 1-Dollar-Münzen aus Silber wurden mit teilweise längeren Unterbrechungen seit geprägt. In der dritten Prägeperiode wurde der Morgan-Dollar geprägt. Derzeit sind zwei verschiedene 1-Dollar-Münz-Serien in Produktion.

Beide 1-Dollar-Münz-Serien sind goldfarbig. Dies kommt durch eine spezielle Mischung aus verschiedenen Metallen zustande, obwohl hier kein Gold enthalten ist. Da diese Münze eher unpopulär war, blieb der 1-Dollar-Schein das gängigere Zahlungsmittel.

Diese Münze ist heutzutage zwar selten im Umlauf, gilt aber weiterhin als Zahlungsmittel. Anzutreffen sind sie am ehesten als Rückgeld bei Verkaufsautomaten. Ironischerweise wurde den "Präsidenten-Dollars" zum Teil ihre Popularität zum Verhängnis, da sie sich bei Sammlern hoher Beliebtheit erfreuen und somit zu oft aus dem Zahlungsverkehr gezogen wurden. Mittlerweile ist dieser Ansatz jedoch aufgegeben worden und man hat sich entschlossen, die Serie bewusst für Sammler — in deutlich verringerter Prägezahl — fortzuführen.

Die Abmessungen der im Umlauf befindlichen Scheine unterscheiden sich trotz unterschiedlichem Wert nicht hinsichtlich ihres Papierzuschnittes wie z. Es hat in der Vergangenheit sehr viele verschiedene Arten von Dollarnoten gegeben. Heutzutage werden lediglich sogenannte Federal Reserve Notes herausgegeben. Nichtsdestoweniger bezieht sich das Gesetz von , welches den Status von Dollarnoten als gesetzliches Zahlungsmittel regelt, auf die damals als Hauptwährung betrachteten United States Dollar Notes.

Hergestellt und herausgegeben werden heute nur Federal Reserve Notes, und es sind auch keine anderen mehr in Umlauf. Die Seriennummer eines Dollarscheines ist nach einem für alle Scheine einheitlichen Schema aufgestellt: Im amerikanischen Geldsystem haben die Seriennummern einen vorangestellten asterisk oder star , zu deutsch: Im Februar sollte eine mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattete Variante des Dollar-Scheins in Umlauf gebracht werden, um der hohen Fälschungsrate entgegenzuwirken.

Oktober wurde bekannt gegeben, dass sich die Auslieferung der neuen Scheine jedoch verzögern wird, da die geplanten Mengen wegen Problemen im Herstellungsprozess nicht rechtzeitig produziert werden könnten. Eine gängige Bezeichnung für den Dollar lautet buck. Der Begriff stellt möglicherweise die Kurzform des Begriffes buckskin Wildleder dar, das in der Zeit der amerikanischen Gründerjahre als Zahlungsmittel galt. Insbesondere dann, wenn man von den einheimischen Inseln bzw.

Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass sowohl US-Dollar wie auch der Euro völlig ausreichen, um sich auf den Malediven zu bewegen. Bei der Ausreise besteht die Möglichkeit, die maledivische Ruffiya wieder zurückzutauschen, denn die Ausfuhr und die Einfuhr der Ruffiya ist verboten.

Da der Kurs sehr schlecht ist, sollte man nur soviel umtauschen, wie unbedingt nötig. Achten Sie bei den Reiseschecks auf die Sicherheitshinweise, die bei Ausstellung genannt werden. Nehmen Sie sich am besten eigene Handtücher mit, sofern sie nicht in ein 5-Sterne-Haus fahren. Die Folge ist, dass sie nach einiger Zeit schlecht riechen und man sich ungerne mit ihnen abtrocknet. Im Grunde kann man mit den Impfungen, die für Deutschland gelten auch auf den Malediven zurechtkommen, zumindest für einen wöchigen Urlaub.

Auch zählen die Malediven nicht zu einem Malariagebiet, so dass man auf die Prophilaxe verzichten kann. Was wir jedoch für jede Reise empfehlen möchten ist ein ausreichender Schutz gegen Tetanus, Kinderlähmung sowie Hepatitis A. Wer länger auf die Malediven fährt, der sollte sich auch gegen Hepatitis B impfen lassen.

Wir empfehlen eine Kombinationsimpfung von A und B, sofern Sie häufiger reisen. Genauere Informationen bezüglich der Vorsorge sollte man sich vor einer Reise bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, dem Gesundheitsämtern oder direkt beim Tropeninstitut Hamburg oder unter die-reisemedizin. Vom Prinzip her lassen sich alle touristischen Inseln besuchen, die einheimischen Inseln sind für den Tourismus verboten Ausnahmen bestätigen aber die Regel.

Leider gestaltet sich das Insel-Hopping nicht so einfach, wie man sich das auf den Malediven wünschen mag. Jede Fahrt kostet Geld und und das nicht zu knapp. Nun gibt es zwei Möglichkeiten, Inselhopping zu betreiben: So wird man auch herausfinden, dass die meisten Touren über Male laufen, sogar dann, wenn die Insel, die man besuchen möchte gerade nebenan liegt. Am besten fragt man dann die Hotelrezeption nach einem Kurztrip auf eine Nachbarinsel.

In den meisten Hotels werden auch Tagesausflüge zu benachbarten Inseln mit Picknick und Schnorcheln angeboten. Es lohnt sich unbedingt, die eigene Insel mal zu verlassen, denn so schön sie auch sein mag, die Variation der Naturwunder, was die Malediven so einzigartig macht und was den Besucher so sprachlos werden lässt.

Auf den Malediven gibs es nur Internet-Cafes auf Male. Ansonsten sollte man das Hotel im voraus kontaktieren um herauszufinden, ob das Surfen im Internet auf der Insel angeboten wird. Da es auf den Malediven das ganze Jahr über sehr warm ist, bietet es sich an, leichte und luftige Kleidung mit ins Gepäck zu nehmen.

Pullover oder Jacken sind im allgemeinen überflüssig. Langärmlige Hemden oder Strümpfe sind aber besonders Abends von Nutzen, wenn Mücken im Anmarsch sind, denn sie schützen zumindest teilweise vor Stichen. In den meisten Hotels werden die Herren des Abends gebeten, keine kurzen Hosen zu tragen. Auch für Hotels der gehobenen Kategorie sollte man geeignete Kleidung mitnehmen. Wer in der Regenzeit auf die Malediven fährt, sollte möglicherweise Regenkleidung mitnehmen, sofern man auch im Regen raus möchte.

Regen-Ponchos zum Überziehen eignen sich besonders dafür. Eine Muster-Packliste haben wir Ihnen hier vorbereitet, um möglichst alles im Gepäck zu haben. Die Malediven gelten als eines der sichersten Länder weltweit.

Die Menschen auf der Insel kennen sich und so haben Diebstahl und andere kriminelle Handlungen kaum eine Chance. Wir empfehlen dennoch, die oft vom Hotel zur Verfügung gestellten Saves zu nutzen und nicht allzuviel Schmuck mitzunehmen. Wertgegenstände sollte man nicht offen herum liegen lassen, um nicht zum Diebstahl zu verführen.

So ist die Mülldeponie in der Regel eine unbewohnte Insel. Dabei hinterlassen zumeist die Urlauber den Abfall. In ihrer Müll-Überlastung haben die Malediver bisweilen kein Gefühl für Sauberkeit und so findet man auf einheimischen Inseln neben den schönsten Stränden übel riechende Kloaken, weil tonnenweise Müll in leichtes Gewässer geschüttet wurde. Die wichtigste Mülldeponie der Malediven ist eine Insel im Südmale Atoll , sie kann jedoch schon bald keine weiteren Abfälle mehr aufnehmen.

Es ist von daher insbesondere an die Urlaubsgäste zu appellieren, dass sie nicht nur wenig Müll produzieren, sondern wenn möglich diesen sogar wieder mit nach Hause nehmen, um ihn dort zu entsorgen.

Das ist zwar etwas ungewöhnlich, erspart aber den Malediven einige Probleme, die der Natur langfristig sehr schaden. Auf den Malediven sind Öffnungszeiten nur eine wenig erfragte Angelegenheit, nicht zuletzt, weil sich auf einer Insel nur selten mehr als ein Geschäft befindet.

Und hier sind die Zeiten von der Vorgabe des Hotels abhängig. Wer nach Male fährt, der wird dort auf Geschäfte treffen, die von 8 - 21 oder sogar 22 Uhr geöffnet haben. Behörden haben dagegen nur von 7: Da die Malediven durchgängig islamisch sind, ist hier der Freitag Feiertag, die Geschäfte haben also geschlossen. Auch zu islamischen Feiertagen jährlich wechselnd sind die Geschäfte geschlossen.

Eine Stunde später ist das Geschäft dann zumeist wieder geöffnet. Es gibt nur eine Religion auf den Malediven und diese ist Staatsreligion: Staatsreligion bedeutet, dass die Ausübung anderer Religionen verboten ist. Dabei sind ist - wie in anderen islamischen Ländern auch - das Recht auf die Religion gestützt Shahria.

Trotzdem gelten auch hier Verbote wie z. Essen von Schweinefleisch, Konsum von Alkohol, und wer z. Sex-Zeitschriften mit ins Land bringt, bekommt diese im allgemeinen abgenommen. Die Malediven sind zum Schnorcheln wie geschaffen. Wir haben daher ein eigenes Kapitel zum richtigen Schnorcheln hier erstellt. Die Sonnenstrahlung ist auf den Malediven sehr intensiv.

Es empfiehlt sich, sich insbesondere in den ersten Tagen mit besonders hohem Lichtschutzfaktor ab LSF 25 einzureiben. Man wird schon nach Stunden merken, welche Wirkung ausgelassene Stellen zeigen. Bestimmen Sie hier Ihren Hauttyp und den zu empfehlenden Lichtschutzfaktor. Auf den Malediven wird maledivisch bzw. Durch die Nähe zu Indien haben auch indische Worte ihre Berücksichtigung gefunden und sogar Englisch ist mit eingeflossen.

Dialekte gits es einige, die z. Ihre Entstehung lässt sich leicht nachvollziehen, bedenkt man, dass die Atolle teils mehrere hundert Kilometer auseinanderliegen und Verkehrsmittel eher ein Luxus darstellten.

Die Schriftsprache lehnt sich stark an die arabische Schrift an, die ebenfalls von rechts nach links verläuft. Sie wurde ab auch in lateinische Buchstaben übergeleitet, jedoch ist die Form leider nicht einheitlich.