Aktueller Silberpreis

 

Je höher das Gewicht der Silbermünzen ist, umso niedriger ist deren Preis pro Gramm, da die Herstellungskosten neben dem Silberpreis ebenfalls eine Rolle spielen, um für die Silbermünzen den Preis und Wert festzulegen.

Welche Silbermünzen werden am höufigsten gekauft? Sie können auch erstmal in unseren FAQ nach der passenden Antwort suchen.

Kundenbereich

Das Design trifft meinen Geschmack, die Prägequalität ist hoch und der Preis pro Unze häufig unter dem anderer Anlagemünzen. Einziger Nachteil könnte der geringere Bekanntheitsgrad sein. Einziger Nachteil könnte der geringere Bekanntheitsgrad sein.5/5(6).

Die Münze ist sehr fein ausgearbeitet. Ihr Nennwert beträgt 1 Diner. Das ist die so genannte "Pseudowährung" Andorras. Auf der Motivseite der Münze befindet sich das andorranische Wappen. Die Wertseite zeigt einen sitzenden Adler auf einem Fels.

Silber ist ein sehr kostbares Industriemetall. Die Verarbeitung hat zur Folge, dass es immer seltener wird. Zur Zeit verbraucht die Industrie etwa die Hälfte der jährlichen Silberförderung. So steigt die Nachfrage enorm. Das Volksmetall ist erschwinglich. Dadurch kann jeder Geld in Silber anlegen und sein Vermögen sichern. Wenn Gold unbezahlbar wird, stürzt sich jeder auf Silber und die Nachfrage wird somit noch einmal verstärkt.

Silber ist historisch unterbewertet: Silber kommt etwa 19 mal mehr in der Erde vor als Gold. Jahrhundert wird diese Ratio künstlich reguliert, wodurch es zu Wertschwankungen kam.

Heute liegt das Verhältnis bei ca. Wir rechnen damit, dass das Ratio sich wieder auf den tatsächlichen Wert zurück entwickeln wird.

Damit würde auch der Preis steigen. Wenn Sie sich für Silber entschieden haben, können Sie zwischen den folgenden Formen wählen.

Genau wie Goldbarren wird Silber von unterschiedlichen Herstellern geprägt und gegossen. Für Sammler sind sie eher ungeeignet. Die Blöcke werden in reinem 99,9 Silber angeboten.

Silber ist leichter als Gold. Es empfiehlt sich, eine geeignete Lagerung vor dem Bezug einzuplanen. Als Silbertafeln werden 1 g leichte Silberbarren bezeichnet, die in einem Set verkauft werden. Ein Set besteht aus Tafeln zu je 1 g. Allerdings ist der Herstellungsaufpreis für Silbertafeln höher, da natürlich jede Tafel einzeln gegossen werden muss.

Das beliebteste Anlagesilber sind Silbermünzen. Die Preisunterschiede berechnen sich durch den aktuellen Silberpreis, dem Feingewicht der Münze und dem Alter. Die Prägekosten sind hier etwas höher als bei Barren. Trotzdem bekommen Sie meistens mehr Silber für das gleiche Geld. Neben den reinen Anlagemünzen, die von den meisten Prägeländern explizit für den Handel geprägt werden, gibt es Münzserien. Diese sind vor allem für Sammler interessant. Das besondere an ihnen sind die Motive, die in regelmässigen Abständen wechseln.

Ihre Motive orientieren sich an dem chinesischen Tierkreiskalender. In einigen Ländern werden Silbermünzen immer noch als offizielles Zahlungsmittel anerkannt, allerdings nur in ihrem jeweiligen Herkunftsland.

Wie Sie bereits wissen, wird Silber verstärkt in der Industrie verwendet. Seine antibakterielle Wirkung und die enorm hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit machen es zu einem wichtigen Industriemetall. Nur etwa 30 Prozent davon gehen an die Schmuckherstellung, ganze 70 Prozent in die maschinelle Produktion. Besonders gut eignet sich so genanntes Silbergranulat für die Weiterverarbeitung.

Um das Granulat herzustellen, wird Silber geschmolzen und in kaltes Wasser gesiebt. Dort erstarren diese Tropfen zu steinähnlichen Perlen aus Feinsilber. Des weiteren wird das Edelmetall auch als Lötmittel, zur Herstellung von Plastik und im Maschinenbau verwendet.

Wie Sie sehen, ist Silber aus unserer Zeit nicht mehr wegzudenken. Es lässt sich durch kein anderen Metall ersetzen und nur schwer von verarbeiteten Gegenständen trennen.

Die Prozedur dafür ist teuer und aufwendig. Dadurch geht eine nicht zu unterschätzende Menge des Silbers verloren. Die Nachfrage bleibt trotzdem gleich. Die Silberförderung kommt kaum nach. Es könnte sich also lohnen, noch heute in Silber zu investieren. Wir laden Sie ein neue Serien der beliebtesten Goldmünzen und Silbermünzen verschiedener Hersteller der Welt zu entdecken. Rufen Sie uns gerne Mo-Fr zwischen Uhr an: Bitte bestätigen Sie den Link in dieser E-Mail.

Ihre Zustimmung zur Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Auch bei jedem zugesandten Newsletter haben Sie die Möglichkeit, sich durch Anklicken eines Links vom Newsletter abzumelden. Schützen Sie sich vor Geldentwertung mit unseren Paketen in kleinen Stückelungen. Rufen Sie uns an: Filter Aktivierte Filter Edelmetall: Versandkosten Lieferung innerhalb 2 Werktagen.

Versandkosten wiederverfügbar ab Versandkosten Lieferung innerhalb 5 Werktagen. Versandkosten Erstauslieferung ab Was spricht für den Silberkauf? Investmentsilber Silber ist das Gold des kleinen Mannes. Informieren Sie sich hier über die 10 beliebtesten Anlagemünzen der Welt und folgen Sie den Links, um die jeweilige Münze zu erwerben und mehr über sie zu erfahren: Argumente für Silber Hohe Nachfrage: Der Kauf bei Online-Auktionsportalen birgt nicht zu unterschätzende Risiken, da auch bei Silbermünzen mitunter Fälschungen im Umlauf sind.

Im Preisvergleich auf Gold. Ein weiterer entscheidender Punkt, der oft übersehen wird: Beim Kauf von Edelmetallen liegt das Versandrisiko nach der deutschen Gesetzgebung grundsätzlich beim Händler. Als Käufer tragen Sie daher kein Versandrisiko! Für einen optimalen Ankaufspreis, wenn Sie die Silbermünzen verkaufen, ist besonders auch der Zustand der Ware entscheidend.

Generell ist es empfehlenswert Masterboxen, Tubes oder Rollen verschlossen zu halten und die Münzen nicht herauszunehmen, um eine Wertminderung durch Anlaufen zu vermeiden. Originalverpackte Ware lässt sich im Allgemeinen besser verkaufen, ansonsten muss je nach Zustand mit deutlichen Abschlägen gerechnet werden.

Hier finden Sie aktuelle Silbermünzen Preislisten. Ein wichtiger Vorteil der physischen Anlage in Silbermünzen: Gewinne aus dem Verkauf von Anlagemünzen aus Silber sind nach einjähriger Haltefrist steuerfrei. Im Gegensatz zu Erträgen aus Gold- und Silberzertifikaten oder ETCs , die steuerpflichtig Abgeltungssteuer sind, werden Gewinne oder Verluste aus dem Verkauf von Silbermünzen zwölf Monate nach Kaufdatum steuerlich nicht berücksichtigt und müssen somit nicht in der Steuererklärung angegeben werden.

Bei Verkauf vor der einjährigen Haltefrist und Gewinn über der Freigrenze, müsste dieser dann allerdings bei der Steuererklärung angegeben werden. Da die Anlage in Silber in der Regel langfristig orientiert ist, kann dieser Aspekt üblicherweise vernachlässigt werden.

Viele der gelisteten Händler nutzen aber die Möglichkeit der so genannten Differenzbesteuerung, wobei nur die Marge versteuert werden muss, um ihre Ware den Anlegern günstiger anbieten zu können. Während für Barren aus Silber galt bereits zuvor der volle Steuersatz galt, werden seit Viele Händler nutzen inzwischen jedoch die Möglichkeit der so genannten Differenzbesteuerung Margenbesteuerung , wodurch Silbermünzen dem Endkunden günstiger angeboten werden können.

Münzen aus Silber waren waren neben jenen aus Kupfer und Gold bereits seit der Antike als Münzgeld bekannt. Sie waren weit verbreitetes Zahlungsmittel Kurantmünzen und konnten ihren Status als Geld über Jahrtausende bewahren. Jahrhundert verschwanden Kursmünzen aus Silber wie auch Gold nach und nach fast vollständig aus dem alltäglichen Zahlungsverkehr. Die nicht beliebig vermehrbare Silbermenge stand im Widerspruch zur expansiven Ausweitung der Geldmenge der heutigen Zeit.

Es kam teilweise zu dem Umstand, dass der Silber-Materialwert vieler Silbermünzen den aufgeprägten Materialwert zu übersteigen drohte oder tatsächlich überstieg - ausgelöst durch Inflation und daraus resultierende Silberpreis-Schwankungen. Auch erfordern heutige Umlaufmünzen einen genau definierten Magnetismus, um als Münzgeld für Automaten genutzt werden zu können.

Während Silber aufgrund seines Wertes zunehmend seine Rolle als Umlaufgeld verliert, konnte es als Anlageobjekt, Krisenvorsorge und bleibender Wert in Form von Anlagemünzen umso mehr an Bedeutung gewinnen.

Zum Jahresausklang unser nicht ganz ernst gemeinter Ausblick auf das, was uns erwartet - inklusive "Goldpreisprognosen". Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.