Begriffslexikon

 

Das höchste Minarett („Kirchturm“ einer Moschee) der Welt ist das m hohe Minarett der fertiggestellten Hassan-II.-Moschee in Casablanca, Marokko. Der höchste buddhistische Sakralbau ist der m hohe Tianning-Tempel in Changzhou, China.

Arbeitgeber akzeptiert die Pauschale so — siehe auch Beitrag zur Übernachtungspauschale auf unseren Seiten. Der Arbeitnehmer, der ohnehin immer morgens ein Brötchen beim Bäcker, Mittags eine Currywurst am Imbiss und Abends eine Pizza am Imbiss ist und es gewohnt ist den Kopf unter den Wasserhahn zu halten, der wird sich mit den Pauschalen vielleicht sogar eine Vollverpflegung erhalten — wer auf Dienstreisen Abends essen gehen muss — weil er z.

Kantonssteuern

Der höchste Steuersatz beträgt 40 Prozent und gilt für alle Einkommen ab umgerechnet etwa Euro. Übrigens: Die Mietzahlungen, die Sie aus der Verpachtung Ihrer Wohnung in Deutschland erhalten, müssen Sie nicht in England versteuern.

Bei der europäischen Lotterie EuroMillionen gewann am Die Besonderheit dabei war, dass auf dem in Wien gespielten Schein die richtigen Zahlen gleich zwei Mal vertreten waren Gesamtgewinn 13 Mio. Den höchsten Gewinn bei der Lotterie EuroMillionen erzielte am Mai ein in Kärnten abgegebener Tippschein mit 55,6 Millionen Euro. Bei der Ziehung vom Mai wurden 23 Sechser erzielt.

Die Zusatzzahl war die Die rechte Darstellung zeigt die Gewinnzahlen vom Januar mit exakt 6. Dem einzelnen Gewinner blieben lediglich 86,89 Euro. Auch hier war ein Muster Diagonale Grund für die vielen Gewinne. Die Gewinnzahlen waren in diesem Fall 1, 15, 22, 29, 36 und 41 Zusatzzahl: Sie werden wie folgt verwendet: Werden also etwa für Die prozentuale Verteilung erfolgt je nach Gewinnklasse unterschiedlich.

Da der Zufall aber kein Gedächtnis hat, ist dies nicht möglich. Beispielsweise wurde bis zum deutschen Rekordjackpot 7. Oktober die Zahl 49 im Samstagslotto insgesamt mal gezogen und damit 1,4-mal so oft wie die Zahl 13 , die nur mal gezogen wurde. Wer in den vergangenen Jahrzehnten die 13 mied und die 49 favorisierte, hätte tatsächlich zumindest einen kleineren Verlust verbucht als üblich.

Es wäre jedoch ein Denkfehler, künftig die 13 zu meiden, da sie bislang seltener gezogen wurde, oder sie zu favorisieren, da sie vermeintlichen Nachholbedarf hätte, denn jede Ziehung ist statistisch betrachtet unabhängig von den vorhergehenden.

Ziehungsstatistiken im Lotto haben lediglich einen rückblickend informativen Charakter; sie sind insofern wertlos, als sich aus ihnen keine Handlungsempfehlung für die Zukunft ableiten lässt. Allerdings gelten diese Aussagen nur für eine tatsächlich völlig zufällige Ziehung. Siehe hierzu auch den Hauptartikel Spielerfehlschluss.

Zwar ist die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns nicht beeinflussbar, die Höhe des Gewinns aber schon; denn die Zahlen werden zwar zufällig gezogen, nicht aber zufällig angekreuzt.

Indem man andere Zahlen als die Masse tippt, kann man im Gewinnfall höhere Beträge gewinnen. Strategien, um die Gewinnsumme zu erhöhen: Zwar sind alle Gewinnzahlen gleich wahrscheinlich, da aber viele Menschen aus Bequemlichkeit oder Aberglaube auf bestimmte Zahlen, etwa den eigenen Geburtstag setzen, teilt sich die Gewinnsumme bei deren Ziehung oft auf mehr Gewinner auf und der Betrag jedes Einzelgewinns fällt dann deutlich niedriger aus.

So gab es in Deutschland nur umgerechnet 8. Das Meiden häufig getippter Zahlen bei gleichzeitigem Bevorzugen selten getippter Zahlenkombinationen ist die einzige Möglichkeit, beim Lottospiel den Erwartungswert des Gewinns zu erhöhen. Die Gewinnzahlen des Deutschen Lottoblocks werden unter Aufsicht eines juristischen Beamten eines Finanz- oder Innenministeriums gezogen, je nachdem, welches Ministerium eines Bundeslandes die Fachaufsicht über die Lotterieverwaltung führt.

Die Aufsichtsbeamten werden im Rotationsprinzip von allen 16 Bundesländern für die Auslosungen entsandt. Von bis wurde die Ziehung am Samstag durch den Hessischen Rundfunk hr als Zulieferung für das Gemeinschaftsprogramm Das Erste gesendet; somit wurden die Gewinnzahlen bundesweit live im Fernsehen bekanntgegeben. Die Live-Ziehung brachte dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen konstant Einschaltquoten im siebenstelligen Bereich.

Die erste Samstagsziehung im Internet hingegen hatte nur In früheren Jahren vor Einführung der Liveübertragung wurden die Zahlen aufgezeichnet und zeitversetzt gesendet. Die Ziehung wird seit den er Jahren automatisch mit Hilfe einer transparenten Trommel durchgeführt, in der sich normale Tischtennisbälle mit auflackierten durchnummerierten schwarzen Zahlen befinden; [52] zuvor dienten Lose zur Gewinnzahlenermittlung.

Elvira Hahn war am 9. Oktober als Zwölfjährige in Hamburg die erste Lottofee der Geschichte, damals zwar in einer öffentlichen Veranstaltung, aber nicht im Fernsehen zu sehen. Dieser steuertheoretische Unterschied hat jedoch kaum praktische Relevanz.

Mit dem gewonnenen Kapital später erzielte Einkünfte wie zum Beispiel Zinsen sind jedoch dann als Einkünfte steuerpflichtig. In Österreich sind Lottogewinne nicht Teil des Einkommens und daher nicht steuerpflichtig. Zwischen Gewinnen aus einheimischen und ausländischen Lotterien wird nicht unterschieden.

Die Verrechnungssteuer auf Zinsen, Wertschrifterträge und auch Lottogewinne wird aber vom Steueramt mit der Steuerschuld verrechnet, wenn diese in der Steuererklärung angegeben wird. Die meisten Schweizer Kantone sowie der Bund betrachten Lottogewinne aber als Einkommen, und deshalb werden relativ hohe Einkommenssteuern fällig, die mitunter den bereits abgeführten Verrechnungssteuerbetrag übersteigen können.

Einige Kantone erheben eine eigene Steuer auf Lotteriegewinne, dafür keine Einkommenssteuer. Relevant für die Steuern sind der Spieltag nicht der Tag der Gewinnauszahlung und der Wohnsitz, den man am Dezember des betreffenden Jahres innehat. Der Verrechnungssteuer unterliegen auch Lottospieler des Schweizer Lottos, die ihren Wohnsitz nicht in der Schweiz haben. Für sie besteht auch keine Möglichkeit, diese Verrechnungssteuer durch Deklaration im Heimatland erstattet oder angerechnet zu bekommen.

Die Lottogesellschaft hat die Glücksspielsteuer direkt abzuführen, wodurch der ausgezahlte Gewinn entsprechend gemindert wird. Spielgemeinschaften organisieren gemeinsame Lotto-Spielscheine nach bestimmten Systemen. Dabei spielen mehrere Mitspieler einen gemeinsamen Lottoschein und teilen gegebenenfalls den Gewinn. Marktdaten wie Teilnehmerzahlen und Umsatzentwicklung von Lotterien in Deutschland werden unter anderem von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung , sowie von der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim gesammelt, erforscht und veröffentlicht.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lotto Begriffsklärung aufgeführt. Niemand kan sagen an dieser Sydt Liegen die Gewinn und da die Nydt. Historische Remarques über die neuesten Sachen in Europa , [2]. Jahrbuch des Förderkreises Freilichtmuseum Hessenpark, S. Die Verwaltung der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei.

FAZ Online , Annahmeschluss — Lotto Niedersachsen. Das Lottobuch , , S. Neuer Rekord-Sechser mit 14,9 Millionen Euro. Tscheche gewinnt Rekordsumme — n-tv. Oktober Version im Internet-Archiv vom Pech im Glück , Der Spiegel Nr.

August , abgerufen am Zwei Sechser zu je 5,5 Millionen Euro. RP Online , Spiegel Online , 6. Oktober , abgerufen am 6. Das Ziegenproblem — Denken in Wahrscheinlichkeiten , Rowohlt How to Win More: Tischtennisbälle und eine Fee Nicht steuerpflichtig sind zB Lottogewinne… In: Anmerkungen zum israelischen Lottowunder , ScienceBlogs, Glücksspiele der Österreichischen Lotterien.

Lotterie Steuern und Abgaben Sportförderung. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikiquote Wikisource. Diese Seite wurde zuletzt am Dezember um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Daher übersteigt der Preis häufig den Restwert des umzurüstenden Fahrzeugs. Diese modernen Anlagen besitzen häufig nicht mehr einen eigenen autonomen Kennfeldrechner, sondern rechnen die vom Benzinsteuergerät ermittelte Einspritzdauer unter Benzin in eine äquivalente Einblasdauer für Gas um.

Statt der Benzindüse wird eine Gasdüse betätigt, das Steuergerät für Gas ermittelt lediglich druck- und damit lastabhängige Korrekturfaktoren. Daher ist die Umrüstung und vor allem Programmierung einfacher, setzt jedoch eine vorhandene sequenzielle oder gruppensequenzielle Benzineinspritzung voraus. Moderne Fahrzeuge verfügen bereits seit Mitte der er Jahre über diese Technik. Auf jeden Fall ist eine Abgasbestätigung über die derzeit gültige bzw.

Dies ist auch bei den vorgenannten Systemen notwendig und bei im Ausland eingebauten Anlagen oft nicht vorhanden. Die sequenzielle Gaseinspritzung in flüssiger Form stellt wohl die neueste sogenannte 5. Generation der Autogassysteme dar. Diese Technik wurde bereits Anfang der er Jahre vorgestellt.

Diese Systeme sind im Vergleich zu Verdampfungsanlagen meist etwas teurer. Die Flüssiggaspumpen und -tanks sind relativ laut und waren damals in den ersten Serienausführungen anfällig. Mittlerweile gibt es spezielle Flüssiggaspumpen welche nach der geltenden ECE 67R Richtlinie homologiert wurden und für den Betrieb mit Autogas ausgelegt sind.

Da auch die Pumpe ein separates Bauteil einer Autogasanlage ist, muss dieses mit einer entsprechenden Prüfnummer nach 67R gekennzeichnet sein. Die Hersteller werben mit Brennraumkühlung, da das Autogas flüssig in den Motor eingespritzt wird. Auch wenn unter Umständen deutlich vor den Einlassventilen der Brennräume das Autogas in den Ansaugkrümmer eingespritzt wird und das LPG bereits im Saugrohr verdampfen sollte, wird der Ladeluftstrom des Motors durch die für die Verdampfung nötige Wärme dennoch gekühlt und damit der Liefergrad erhöht.

Dies gilt nicht für Systeme mit Verdampfern. Hier wird die nötige Verdampfungswärme dem Kühlwasser entnommen und kann nicht mehr zur Erhöhung des Liefergrads verwendet werden. Bei der Vialle-Anlage wird ein eigenes Kennfeld mittels separaten Steuergeräts generiert — verschiedene Felder sollen schon vorgegeben sein.

Dadurch können die Einspritzzeiten des Benzinsteuergeräts verwendet werden. Das Gassteuergerät arbeitet nur als Umschalter zwischen Benzin und Gaseinspritzdüse. Lediglich die Gaseinspritzdüsen müssen beim Einbau kalibriert werden. Ein kompliziertes Einstellen des Gassteuergerätes entfällt hierdurch wie bei den Verdampfersystemen.

Weitere Vorteile sind die nicht vorhandenen Wartungskosten für Filterwechsel oder Nachjustierungen der Software für den Fahrbetrieb. Die Betankung eines Fahrzeugs mit Autogas muss unter Druck erfolgen, damit der Kraftstoff flüssig bleibt. Dadurch wird nicht nur wie bei anderen Kraftstoffen die Leitung geöffnet, sondern auch fester Schluss zwischen den Dichtelementen des jeweiligen Anschlusses hergestellt. Das soll eine durchgehende Beaufsichtigung des Tankvorganges sicherstellen.

Über einen Füllstandsmelder im Tank wird der Tankvorgang bei Maximalfüllung automatisch beendet. In Deutschland gab es im Juli die bisherige Rekordanzahl von 6. In mehreren anderen europäischen Ländern ist lediglich eine Grundversorgung für Touristen und Durchreisende gewährleistet:. In Dänemark und Finnland ist Autogas fast gar nicht erhältlich.

Die Preise für Autogas sind in Deutschland bei einheitlicher Besteuerung durch die Energiesteuer regional stark unterschiedlich. Die Umrüstkosten und die Kraftstoffverbäuche sind für die Amortisation wesentliche Faktoren.

Für eine korrekte Umrüstung eines Pkw können ca. In welchen Zeitraum sich die Umrüstung auf Autogas amortisiert, hängt den Ausgaben und Kosten für die Umrüstung, den veränderten Wartungs- und Reparaturkosten, vom Verbrauch, der jährlichen Kilometerleistung sowie den Kraftstoffpreisen ab. Dabei wirken nur die niedrigen Kraftstoffpreise positiv — sie müssen die anderen Faktoren aufwiegen. Die Gewinnschwelle break-even-point wird meist erst nach einer bestimmten Fahrstrecke erreicht.

Da meist nur die günstigeren Kraftstoffpreise positiv in die Amortisationsrechnung eingehen, kann ein Ansteigen der Kraftstoffpreise eine Amortisation komplett verhindern. Amortisationsrechner erleichtern die Kalkulation, berücksichtigen in der Regel jedoch nicht eventuelle Kreditzinsen. Die Amortisationszeit ist abgeschlossen, wenn die Amortisationsfahrstrecke zurückgelegt wurde. Damit steht für die Verbrennung weniger Sauerstoff als bei flüssig zugesetzten Brennstoffen zur Verfügung.

Damit kann weniger Maximalleistung zur Verfügung stehen. Im alltagsrelevanten Teillastbereich kann die Motorleistung durch eine homogenere und bessere Vermischung jedoch sogar leicht ansteigen. Bei aufgeladenen Motoren mit Turbolader oder Kompressor kann der Leistungsverlust durch einen höheren Ladedruck und damit eine höhere Sauerstofffüllung kompensiert werden. Bei klassischen Saugmotoren muss jedoch bei beiden Kraftstoffen grundsätzlich mit einem vom Kraftstoff abhängigen Leistungsverlust gerechnet werden.

LPG kann in Radmuldentanks ohne Kofferraumverlust nachgerüstet werden. Der Einbau von Zusatztanks ist z. Weit verbreitet sind jedoch Zylinder- und Ringtanks. LPG enthält zum Teil auch das krebserregende 1,3-Butadien. Flüssiggasanlagen sind überwachungsbedürftige Anlagen nach der Betriebssicherheitsverordnung , sie müssen daher vor der Inbetriebnahme und in bestimmten Fristen wiederkehrend durch eine zugelassene Überwachungsstelle geprüft werden Gasanlagenprüfung.

Auch die Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung hinsichtlich des Explosionsschutzes sind zu beachten. London , Vereinigtes Königreich. Wren's Kuppel gilt als Krönung des europäischen Kuppelbaus, sie ist in der Reihe Florenz - Rom - London die technisch ausgereifteste Kuppel und mit ca. Bischof von Florenz und Domkapitel. Der Bauteil mit der höchsten Innenhöhe ist das südliche Querhaus. Angegeben ist die lichte Höhe des Mittelschiffs. Der Bereich unter der Vierungskuppel ist noch deutlich höher.

Bauliches Vorbild war die Kathedrale von Amiens, deren Gewölbehöhe hier um einen Meter überboten wurde. Die über vier Stützen stehende Pendentifkuppel hat einen Durchmesser der über die lichten Weite des Kirchenschiffes reicht. Die vier Pfeiler der Kuppel haben 70 m Umfang und sind eigentlich jeweils aus zwei Pfeilern zusammengesetzt. Die Kuppel hat acht Pendentifs. Das Bauwerk ist im Entwurf der Hagia Sophia verpflichtet. Brunelleschi baute sie als doppelschalige Kuppel über acht Pfeilern.

Architekt war Pierre Fakhoury. Vorbild der Kuppel war die des Petersdoms. Doppelturmfassade mit zwei Westtürmen. Der nördliche ist 7 cm höher als der südliche. Die Originalpläne der Türme von Meister Arnold aus dem Jahrhundert wurden Jahre später weitgehend originalgetreu realisiert.

Ein erster Vierungsturm wurde vollendet und durch Brand zerstört. Bis wurde mit industrieller Technik Gusseisen der heutige Vierungsturm errichtet, der bis zur Vollendung der Kölner Domtürme drei Jahre lang das höchste Gebäude der Welt war. Höchster erhaltener Kirchturm des europäischen Mittelalters.

Nordturm der Doppelturm-Westfassade, der geplante Südturm wurde nie fertiggestellt. Die Wallfahrtskirche ist nach Nordosten ausgerichtet, die Doppelturm-Hauptfassade weist nach Südwesten, an ihrer linken Seite steht der Hauptturm. Der ursprünglich gleichartig geplante Nordturm wurde nie vollendet und ist heute nur 68 Meter hoch. Architekt war der Kölner Dombaumeister Vincenz Statz. Die Gesamthöhe war angeblich begrenzt, weil kein Bauwerk in Österreich-Ungarn höher sein durfte als der Wiener Stephansdom.

Der Dom ist nach Süden statt nach Osten ausgerichtet, der Nordturm ist also Teil der bei mittelalterlichen Kirchen üblicherweise im Westen befindlichen Hauptfassade.

Hauptkirche Sankt Petri , Westturm. Marienkathedrale , Lincoln, Vereinigtes Königreich. Marienkirche , Stralsund, Deutschland. Peter , Beauvais, Frankreich. Aufgrund mangelhafter Statik stürzte der Vierungsturm von Beauvais nicht einmal vier Jahre nach Eröffnung am Nicolai , Hamburg, Deutschland.