Banská Bystrica

 


Manchmal ist nicht ganz klar, wo der gedachte Ablauf weitergeht, was weiter nicht störend ist, sind wir doch gesamthaft in eine andere Zeit versetzt. Einer der interessantesten Basler Totentänze. Ich werde nun in mein Revier fahren und versuchen die Wirkung ihres Geschosses auf Wildschwein zu testen. Sehr umfangreicher, authentischer Briefwechsel, welcher die Verhältnisse der emigrierten Familie aufs eindrücklichste schildert. Die wichtige Nebenwirkung einer 14,6g DK-Ladung darf nicht unerwähnt bleiben:

Other Peoples


April , Verlag des Germanischen Nationalmuseums, Nürnberg Heidi Pohle in der Mitteldeutschen Zeitung, Halle - Weihnachten anno dazumal. Wenn nicht anders angegeben, sind die Inserate aus dem Hallischen patriotischen Wochenblatt bzw. Johann Ernst Fischer wird am April in Coburg geboren. In den Wöchentlichen Hallischen Anzeigen Nr. Februar werden u.

Die Allgemeine Literatur-Zeitung bewertet in der Nummer vom Abbildungen merkwürdiger Thiere in neun und zwanzig zinnernen Abgüssen, nebst einer Beschreibung ihrer Lebensart. Ein Geschenk für Kinder.

Dreyssig sagt in der an die "Spiel- und lehrlustige Jugend" gerichteten Vorrede seinen "jungen Hn. Zinnfiguren noch weit besser zum Verderben, Zerbrechen - und Wiederkaufen - qualificirten: Forster , der die Kupfer zum Abzeichnen herlieh, und Hn. Klügel , der die Beschreibung aufsetzte, verbunden seyn, fügt er noch die erfreuliche Anmerkung hinzu: Dann können sie jedes Thier in den Wäldern seines Vaterlandes weiden lassen. An Vögeln soll es auch nicht fehlen. Es stehen ihnen von jedem einzelnen Thiere so viele Stück zu Dienste, als sie wollen.

Ich kann sie an Kemeelen oder Rennthieren reicher machen, als der reichste Lappländer, oder Araber ist. Belieben sie's mich nur wissen zu lassen -, wie viele Pfunde es seyn sollen". Doch so schlimm mag es nicht immer gemeynt seyn. Eine sorgfältigere Illumination könnte vielleicht den Preis etwas erhöhen; aber eine genaue, scharfe, und geschmackvolle Sculptur könnte die einzelnen Abgüsse kaum merklich verteuern.

Und durch sie würde doch der schönste Zweck einer solchen Unternehmung: Bildung des Gefühls für Wahrheit und Schönheit, sehr wesentlich befördern. Es wird im Intelligenzblatt der Allgem. Wenn man etwas gutes gestiftet, und Kindern eine unschuldige Freude gemacht, so darf man wohl mit allen Rechte mit sich selbst deshalb zufrieden seyn, und auf die Ausfälle des Brodneidischen ferner nicht achten; alles dieses ist der Fall bey meinen naturhistorischen Zinnfiguren, von welchem das Publikum nun schon zwey Lieferungen erhielt.

Professor Forster hat die Güte für mich, und arbeitet schon wieder an der Beschreibung der Völker und Hr. Klügel wird die Beschreibung der Thiere ausarbeiten. Bis zur Michael-Messe wird die dritte Lieferung fertig seyn. Wer vorauszahlt erhält, wenn er 10 Rthlr.

Bohn, und bey Hn. Halle, den 10 Febr. In der Allgemeinen Literatur-Zeitung Nr. September steht unter "Kleine Schriften": Die Güte jener von Hn. Professor Klügel ausgearbeiteten Beschreibungen ist bereits anerkannt. September wird geworben: Der Preis ist 1 Rthlr. Ohne bar eingesendete Gelder bin ich es nicht im Stande etwas davon zu versenden.

Forster und Klügel 3te Lief. Die Allgemeine Literatur-Zeitung veröffentlicht in der Num. Februar unter "Naturgeschichte": Abbildungen merkwürdiger Völker und Thiere in neun und zwanzig zinnernen Abgüssen, nebst einer Beschreibung ihrer Lebensart von D. Zweytes Geschenk für Kinder. Beschreibungen zu den Abbildungen merkwürdiger Völker und Thiere des Erdbodens. Drittes Geschenk für Kinder. Die Beschreibung der Thiere, vom Hn. Prof Klügel , haben ihren anerkannten Werth; die Zinnfiguren selbst aber kann Rec.

Die Umrisse sollten bestimmter, schärfer, die Farben aber angenehmer und reiner seyn. Diese allerdings erreichbare und wohl zu fordernde Vollkommenheit weggerechnet, sind sie fast durchaus im Ganzen sehr treu und kenntlich.

Die Bayreuther Zeitung Nr. März vermeldet in ihrer Beilage u. Drey Lieferungen 4 Rthlr. Eine Rezension in dieser Ausgabe bemerkt: Zweytes Geschenk für Kinder Die Kupfer sind zum Theil kenntlich, durchaus aber grob, und überdem schlecht bemalt. In der Beilage zu Nr. Dezember steht noch einmal, jetzt als "Weihnachtsbücher" u.

Nebst einer Beschreibung ihrer Lebensart von D. Johann Reinhold Forster und Herrn Prof. Drey Lieferungen 4 Thlr. Dezember wird u. Forster und Herrn Professor Klügel. Sie kostet 1 rthlr. Dezember bietet er u. Gegenstände, in Zinnabgüssen, fünfte Samm. Forster und Herrn Prof. In der Allgemeinen Literatur-Zeitung No. August ist folgende Kritik veröffentlicht: Viertes Geschenk für Kinder. Ueber die etlichen in das Buch geklebten Papierstreifen, die mit allerley meist sehr groben und unkenntlichen, oder verdorbnen Figuren besetzt sind, wäre eben so wenig etwas zu sagen, als über die Richtigkeit des Ausdrucks auf und hinter dem Titel.

Die Beschreibungen der Völkerschaften und der Thiere, so wenig auch der Vortrag für Kinder passend ist, oder völlig musterhaft genennt werden kann, werden hingegen eine unterhaltende und zum Theil nützliche Leserey abgeben. September ist die 6. Lieferung der naturhistorischen Zinnfiguren nebst Beschreibung dazu von Forster und Klügel erhältlich. Alle 6 Lieferungen kosten 9 rthl. September ist die siebente Lieferung der naturhistorischen Zinnfiguren für 1 Rthlr. Johann Ernst Fischer heiratet in Halle am Das Ehepaar hat mindestens fünf Kinder: Juni erscheint die Rezension: Abbildungen einiger schönen Vögel nebst Beschreibung ihrer Lebensart.

Siebentes Geschenk für die Jugend. Text, 11 Blätter mit illuminirten Holzschnitten und 1 illuminirten Kupfer in Octav. Die von dem Verleger gelieferten Zinnfiguren, zu deren siebenten Lieferung wahrscheinlich dieser Text gehört, waren, wenigstens was die ersten Lieferungen betrifft, die Rec. Der Text, bey welchem, wie es auch die Vorrede angiebt, vorzüglich Göze und Bechstein benutzt sind, wird den Kindern, für welche er bestimmt ist, eine natürliche und angenehme Unterhaltung gewähren.

Er beschäftigt sich nicht nur bald kürzer, bald ausführlicher mit den hier abgebildeten Vögeln, sondern liefert auch einige allgemeine Betrachtungen über die ganze Classe derselben. Statt des Condors ist die Abbildung des Hafengeyers geliefert, welches doch nicht gut ist, da es die Kinder zu unrichtigen Begriffen veranlasst.

Oktober ist die 8. Lieferung der naturhistorischen Zinnfiguren nebst Beschreibung von D. Forster und Klügel erhältlich. Alle 8 Lieferung kosten 11 Rthlr. Johann Ernst Fischer betätigt sich vom Jahre ab bis neben seiner Graveurtätigkeit mit einem "Commissions-Comptoir" als Vermittler für Immobilien, Hypothekendarlehen etc. Inserate des Commissions-Comptoirs im Hallischen patriotischen Wochenblatt. Januar und Sie enthält diesmal Gegenstände, die in der Art nie dargestellt worden sind.

Kosten wie jede der vorigen 8 Lieferungen 1 Rthlr. September wird angekündigt: Etwas zur Empfehlung dieses für Kinder so nützlichen Spielwerks zu melden, wird dieses mahl noch unnöthiger seyn, da es Gegenstände liefert, die noch niemals in der Art bearbeitet worden sind. November wird inseriert: Menschen, Thiere, Vögel, Fische, Bäume.

Diese Figuren liegen in zehn gleichgeformten Kästchen, zu jedem Kästchen wird eine Beschreibung der darin liegenden Figuren gegeben. Stück des Jahrbuches der neuesten Literatur vom Die zehn Bändchen dieser Naturgeschichte werden unter verschiedenen Titeln, welche den besondern Inhalt eines jeden Stücks anzeigen, auch ins besondere ausgegeben und verkauft, und machen folglich kein System, aber doch ein recht artiges Ganzes aus, wodurch den Kindern wohlhabender Eltern eine recht nützliche Unterhaltung verschafft werden kann.

In den zehn Kästchen, welche jetzt verkauft werden, sind die Thiere, Bäume etc. Dezember und Den damit handelnden Publikum, als Kunsthändlern, Klempnern und Nadlern, wird ein ansehnlicher Rabatt gegeben.

Fischer, Petschaftstecher in Halle. Dezember abgedruckt ist, unter der Pos. Die natur-historischen Zinnfiguren sind von Herrn Pro. Jacob, Niemeyer, Sprengel, Rüdiger und sonst auf allen Akademien als das nützlichste und angenehmste Geschenk für Kinder anerkannt. Sie bestehen aus von Zinn gegossenen und nach der Natur angemahlten Figuren: Der Preis für jede einzelne Lieferung, nebst Beschreibung ist 1 Rthlr.

Alle zehn Lieferungen kosten 15 Rthlr. In der "Bibliothek der Pädagogischen Literatur Auch einem Kästchen mit 38 Zinnfiguren gefertigt verfertigt vom von dem Graveur Fischer. Text findet man hier die allgemeinern, auch jedem angenehmen und nützlichen, Begriffe von der Jagd und dem Forstwesen; eine Beschreibung der Jagdbaren Thiere, und ein Spiel für die Kleinen. Sein Vortrag ist einfach, durchweg verständlich und lehrreich, und da er überdem einen von Jugendschriftstellern noch wenig, oder vielleicht noch gar nicht benutzten Gegenstand für die Jugend bearbeitet hat, so kann es der kleinen Schrift wohl nicht an Beyfall fehlen.

Auch das Jagdspiel, das mit Würfeln um die Zinnfiguren geschieht, ist nicht unrecht, und auf Wiederholung der durch die Lektüre erlangten Jagdkenntnisse angelegt. Jugend; nebst einer Beschreib. Halle, Ruff in Comm. Buhle, Halle, gedruckt bei Johann Gottfried Ruff, Das Münchner Tagblatt vermeldet: Ist es nur Berchtesgadner- und andere Spielwaare, Puppen und Zappelmännchen, die man den Kindern zum Spielen geben kann?

Alle Erzieher haben sie bereits als das nützlichste und angenehmste Geschenk für Kinder anerkannt. Sie bestehend aus in Zinn gegossenen und nach der Natur ausgemahlten Figuren, als: Menschen, Thieren, Vögeln, Fischen, Bäumen.

Diese Figuren liegen in 10 gleichgeformten Kästchen; zu jedem Kästchen wird eine Beschreibung der darinn liegenden Figuren gegeben. Diese Zinnfiguren sind unter der Aufsicht der Hrn. Professoren Forster und Klügel gefertigt worden. Sollte sich in Baiern kein Künstler finden, der Lust hätte, diese Idee nachzuahmen, um seiner vaterländischen Jugend diese Figuren wohlfeiler in die Hände zu spielen, und so sich und dem Lande Geld zu gewinnen?

Den damit Handelnden wird ein ansehnlicher Rabatt gegeben. Briefe müssen postfrey eingesendet werden, und bittet um geneigten Zuspruch der Petschaftstecher Fischer in Halle. In der "Beylage zu No. Dezember des Hamburgischen unpartheyischen Correspondenten" steht: Neujahrs- und Geburtstags-Geschenke, sind bey Unterschriebenem zu haben, besonders empfiehlt man ein neues Jagdspiel, mit Anleitung es zu spielen, nebst einem Plan, wie die Figuren geordnet werden müssen.

Der Preis ist 10 Gr. Das Intelligenzblatt der Zeitung für die elegante Welt Nr. April wird u. Ruffschen Verlage in Weimar und Halle erscheinen zur diesjähr. Jubilatemesse folgende neue Bücher: Jagdspielchen, unterhaltendes, für freundschaftliche Zirkel, mit 17 Zinnfiguren; nebst Plan, worauf die Figuren gestellt werden, Erklärung und dazu gehörige Tabelle.

September und Wo sind solche zu haben? Diese Anfrage wünscht man im R. Auf die Anfrage im 10 St. Briefe und Gelder aber erbitten wir uns frey.

Es käme demnach auf einen Versuch an, wozu ich einen Privatbriefwechsel dem Anfrager hierdurch, wenn ihm daran gelegen seyn sollte, ergebenst vorschlage; Briefe werden portorey erbethen.

Halle an der Saale, den Buhle, Subrector am Königl. November druckt folgendes Inserat ab: Sie bestehen aus von Zinn gegossenen und nach der Natur angemalten Figuren, als: Der Preis für jede einzelne Lieferung nebst Beschreibung ist 1 Rthlr. Alle 12 Lieferungen kosten 18 Rthlr. Der Hirt mit seinem Vieh. Jede Schachtel kostet 10 Gr.

Wer damit handelt, erhält Rabatt. Ich bitte, die Bestellungen bald zu machen. Dezember des Hamburgischen Correspondenten ist auch diese Anzeige veröffentlicht: In der Beilage des Hamburgischen Correspondenten Nr.

Dezember ist u. Nebst einem Kästchen mit 38 Zinnfiguren, gefertigt vom Graveur Fischer. Nebst einem Kästchen mit 12 Zinnfiguren, welche die merkwürdigsten Götter und Göttinnen vorstellen. Sie sind sämmtlich durch jede Buchhandlung von uns zu erhalten. Halle, im November Dezember und 2. Halle, am 19ten Dec. Nebst einem Kästchen mit 32 dazu gehörigen, nach guten Originalzeichnungen angefertigten Zinnfiguren vom Graveur Fischer in Halle.

In der "Bibliothek der Pädagogischen Literatur, September und October " wird unter "erschienenen pädagog. Dieselben in Zinnfiguren, 13te Lieferung. Ein Exemplar ist in keiner Bibliothek zu finden! März und Die Einfassung ist von Gold, wovon oben der Henkel abgebrochen und ganz fehlt. Sollte Jemand dieses Petschaft zu Gesicht bekommen, so kann er solches an den Petschaftstecher Fischer abliefern, und hat ein angemessenes Douceur zu erwarten; vorzüglich werden aber die Herrn Juweliers und die Wohllöbliche Judenschaft ersucht, darauf aufmerksam zu seyn.

Eine Buchbesprechung über das erschienene Neue Jagdspiel findet sich in Nr. Die Beschreibung selbst ist gut und richtig, nur für Kinder zu trocken und ernsthaft, und ihrer Fassungskraft nicht angemessen. Einige Anekdoten von jedem vorgestellten Thiere scheinen dem Rec. Unbekümmert wird nicht mit dem Genitiv zusammengesetzt, wie S. Der "Kaiserlich privilegirte Reichs-Anzeiger Num.

Nebst einem Kästchen mit 12 Zinnfiguren, welche die merkwürdigsten Götter und Göttinnen vorstellen verfertigt vom Graveur J. Beyde Schriften haben, wie der Inhalt zeigt einem erfahrnen Padagogen und einem geübten Künstler ihr Daseyn zu verdanken.

Beyde sind bis jetzt die einzigen in ihrer Art und verdienen schon in dieser Hinsicht als etwas besonderes empfohlen zu werden. Jahrgang sehr vortheilhaft beurtheilt. Vorzüglich eignen sie sich zu angenehmen Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken. Dieser Text findet sich auch im Intelligenzblatt der Allgem.

Dezember mit dem Zusatz " Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken, und sind durch alle Buchhandlungen von uns zu erhalten: Im Intelligenzblatt der Allgem. Die natur-historischen Zinnfiguren sind von allen Erziehern als das nützlichste und angenehmste Geschenk für Kinder anerkannt, sie bestehn aus in Zinn gegossenen und nach der Natur ausgemalten Figuren, als: Zu jedem Kästchen wird eine Beschreibung der darin liegenden Figuren gegeben.

Januar unter "Jugendschriften": Buhle, Lehrer der Naturgesch. Da aber Mythologie sich doch nicht eigentlich zu einem Spielzeuge für Kinder, die solche Figuren handhaben mögen, eignet: Der Commentator hätte sich jedoch kürzer fassen, nicht so viel über Mythologie räsonnieren und deuteln, seine frommen Betrachtungen wie S. Januar werden neue Verlagsbücher der Rengerschen Buchhandlung in Halle vom Jahre vorgestellt, u. Nebst einem Kästchen mit 12 Zinnfiguren, welche die merkwürdigsten Gottheiten vorstellen.

Unterhaltungen aus der Naturgeschichte, nach Anleitung meines Handbuchs. Nebst einem Kästchen dazu gehöriger Zinnfiguren, vom Graveur Fischer. Johann Ernst Fischer, Petschaftstecher.

Die Allgemeine Literatur-Zeitung schreibt in der Num. Buhle , Lehrer der Naturgechichte auf der Königl. Friedrichs-Universität in Halle u. Nebst einem Kästchen mit 32 dazu gehörigen nach guten Original-Zeichnungen angefertigten Zinnfiguren, vom Graveur Fischer. Nach der Absicht des Vfs. Dazu mag es allerdings mit Nutzen gebraucht werden können, ob es gleich dem Rec.

Zuweilen hat sich der Vf. Einem geehrten Publiko empfiehlt sich mit nützlichen und belehrenden Zinnfiguren mit und ohne Beschreibung Endesgenannter als Selbstverfertiger der Zinnfiguren, als: Jede Lieferung 1 Thlr. Buhle, Halle , bei J. Fischer und in Commission der Rengerschen Buchhandlung. Buhle, Lehrer der Naturgeschichte zu Halle. Jede Lieferung mit einem Kästchen von 12 die merkwürdigsten Gottheiten vorstellenden Zinnfiguren begleitet.

Diese Unterhaltungen sind eine Fortsetzung des vom Publicum gut aufgenommenen Jagdspiels. Viele falsche Vorstellungen wird man dem Büchelchen zu Gute halten, so lange man sie in den wichtigeren Mythologieen duldet. Die "Ergänzungsblätter zur Allgem. Literatur-Zeitung" schreiben in Num. Nebst einem Kästchen mit 12 Zinnfiguren, welche die merkwürdigsten Götter und Göttinnen vorstellen, verfertigt vom Graveur Fischer. Begönne itzt erst diese Mythologie in Zinnfiguren, deren erste Lieferung A.

Die Titelvignette stellt Grazien statt Charatinnen S. In den Unterhaltungen über die Figuren, die noch immer einen zu gelehrten Zuschnitt und manche Auswüchse haben, werden auch, wie im ersten Bändchen, eine Anzahl allegorischer Personen aufgeführt. Juli wird eine Kritik veröffentlicht: Buhle , Lehrer der Naturgeschichte auf der königl. Friedrichs-Universität zu Halle u. Die Geologie giebt nur Resultate über die Bildung der jetzigen Gestalt der Erde, über die Veränderungen, die sie erlitten hat, über die Erdrevolutionen, und, in Rücksicht der organischen Natur, über die Folge, in welcher die organischen Körper entstanden oder geschaffen zu seyn scheinen.

Besonders redet er dann noch von den Negern , bey welcher Gelegenheitdenn auch der Brodtfruchtbaum , sein Nutzen und seine Fortpflanzung beschrieben wird. Troglodytes nicht verwechselt werden darf. Hefte seiner Abbildungen gegeben hat, woher auch die Abbildung genommen wurde, die nach einem im Göttingischen Museum befindlichen Exemplare gestochen ist.

Jener wird besonders wegen seiner Zähne, die weit ansehnlicher als bey diesem sind, gejagt und erlegt; dieser aber, mit weit kleineren Zähnen, mehr gefangen, und, nachdem er gezähmt ist, als Lastthier benutzt. Der Beinbrecher soll einen gelben Schnabel haben, und ist mit solchem auch in der beygefügten Figur versehen.

Aber in der That hat er nur eine gelbe Wachshaut, und der eigentliche Schnabel ist hornblau. Dieser Adler soll bey Halle nicht allzugemein seyn? So stark, wie eine kleine Trommel, klingt aber doch das Hacken desselben an den Bäumen nicht. Die ehemaligen schwimmenden Amphibien Amphibia nautes Lin.

Bey den Thieren, die den Eyern des Crocodils sehr nachgehen, hätte der Vf. Die Zinnfiguren 32 an der Zahl , die in einem Kästchen zu dem Buche geliefert werden, sind nach sehr guten, von Blumenbach , Schreber , Bloch , Bechstein u. Bey ihrer flachen Form können sie auch die Ründung des Thieres nur unvollkommen versinnlichen, welches bey Kupferstichen, durch gehörige Schattirung, weit vollkommener erreicht werden kann.

Weil aber der Künstler die zweyte Seite nicht nach der Abbildung, die er vor sich hatte, zeichnen und graviren konnte: Auch ihre Anwendung beym Unterrichte möchte nicht von langer Dauer seyn, zumal wenn sie durch viele Hände gehen müssen. Buhle, Subrector am königl. Auch andere für Kinder angenehme Spielsachen, als: Schäferey, Jagd, Kuh- und Pferdeweiden, Fischerey etc. Dem damit handelnden Publikum wird ein billiger Rabatt zugesichert. Das Intelligenzblatt der Zeitung für die Jugend Nr.

Dezember und die Allgmeine Literatur-Zeitung Nr. In Kommission der Rengerschen Buchhandlung in Halle ist nun erschienen und durch alle gute Buchhandlungen zu erhalten: Am Gasdruck kann das doch nicht liegen, oder? Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Die 9,3 x 74 R ist Schwesterpatron zur 9,3 x Hallo Herr Möller, danke für die schnelle Antwort. Ich habe damit allerdings gute Erfahrungen auf Reh und kurze Distanzen bis 70 m gemacht.

Die Waffe war mir von Anfang an zu leicht. Nun überlege ich einen Semiweight Lauf und einen Kickstop zu kaufen. Deshalb ist meine Frage, ob es sinnvoll wäre eine Mündungsbremse anzubringen. Mit Dank im voraus, Peter Bäum, Freitag, Wie sieht du das vom technischen Standpunkt, ist der Lauf dann noch lang genug?

Nur solche Patronen bringen auch aus kurzen Läufen noch Leistung, ohne gleich fürchterlich zu flammen. Bitte rück mir mal ein paar Infos dazu rüber. Beide bremsen an kurzen besser als an langen Läufen. Ich würde dir daher eine Schraubbremse mit 12 mm langem M15x1 Feingewinde empfehlen, in diesen Falle einer von 8 auf 9,3 mm aufgebohrten. Nur die traditionellen Jäger, die Waffen oft nach Merkmalen wie denen für Möbel als Wohnungseinrichtung schönes Hölz aussuchen, tun sich mit fortschrittlicher Technik schwer.

Waidmannsheil nach österreich, Lutz, Ich selbst habe folgendes Problem und bin trotz intensiven Studiums ihrer Seite zu keiner Lösung gekommen. Ich jage hier in der Lüneburger Heide auf Rot und Schwarzwild. Auf Anraten meines Försters, der auf die 9,3x62 schwört habe, ich mir einen Wechsellauf ersteigert, bei e-gun.

Der Lauf ist 48 cm lang. Doch schlägt diese Patrone unheimlich und hat ein riesiges Mündungsfeuer. Ich konnte vergleichsweise einen R 93 Lauf in. Gibt es die für die 9,3x62 auch? Hintergrund ist eine leider vergebliche Nachsuche auf ein Stück Rotwild, bei der ich ihm einen Tag folgend auf mein Kaliber fluchen hörte und er mir eindringlich zu diesem Kaliber riet. Des Försters Wille ist sein Himmelreich. Waidmannsheil, Lutz Möller, Deshalb meine Frage macht es Sinn eine Mündungbremse anzukleben.

Was kostet mich diese? Können Sie mir eine solche liefern? Wenn Sie mir bitte diese Dinge zumailen könnten wäre ich Ihnen sehr dankbar. An Läufen mit 16 — 18 mm Durchmesser sehen die schick aus. Die Präzision hatte sich nicht verschlechtert ca. Rundum eine gelungene Sache.

Bei nächster Gelegenheit werde ich das gleiche mit meiner. Nach dem ich wieder gute 25 cm nach unten stellte, habe ich 2,0 cm Streukreis geschossen. Hervorragende Arbeit ihrerseits beim Laden. Ich nehme an, das Zündhütchen wollte mich den Abend nicht ganz so gut beenden lassen. Ich werde nun in mein Revier fahren und versuchen die Wirkung ihres Geschosses auf Wildschwein zu testen. Ich hoffe die Munition reicht so lange. Was kosten mich den KJG per Versand? Hallo Herr Möller; ich liebe ihre Kreativität!

Ich dachte mir schon so etwas! Dabei ist die Flugbahnerhöhung 4,8 cm dies entspricht dem Haltepunkt auf der 9 Meine Frage nach dem Preis betraf die Geschosse per Stck. Aber ich nehme auch gern die restlichen 50 geladenen. In Dankbarkeit, Rechtacek, Mittwoch, Sehr geehrter Herr Möller! In Ihren Ausführungen beschreiben Sie eine mangelnde Wirkung langsamer, schwerer Geschossen bei der 9,3x62 auf Rehwild.

Erfahrungen beim Rehwild fehlen noch. Herr Pritzel, kleine Tiere bieten wenig Widerstand. Den erzeugt man durch Geschwindigkeit. Um also mit der an sich langsamen 9,3x62 Patrone dennoch klein Tiere erfolgreich bejagen zu können, müssen die Geschosse schneller werden. Um 20 Uhr vom Hochsitz steil runter auf 45 Schritt ein Rehbock. Brach sofort zusammen und lag somit im Feuer.

Die Vorderkeule war somit "leider" wertlos. Sonntagabend um 21 Uhr habe ich auf Schritt einen Rehbock beschossen. Der ebenfalls sofort zusammenbrach und im Feuer lag. Meiner Meinung nach hat es hervorragend gewirkt.

Somit war ich sehr zufrieden. Sobald es dem Ende zugeht. Melde ich mich der Kupferjagdgeschosse wegen noch mal. Ich wollte auf einen Rehbock waidwerken. Auf dem gleichen Hochsitz hatte ich einen Tag zuvor schon um Ich hoffte auf einen älteren Rehbock. Nun ja, dachte ich, bleib noch bis Kurz vor zehn, lief dann ein Stück Rehwild direkt an meinem Hochsitz vorbei auf den Wildacker. Ich sprach das Stück als mehrjährigen Rehbock an.

Er sicherte permanent in meine Richtung. Hatte er mich wahrgenommen? Es war im letzten Büchsenlicht, als ich Ihn in meinem Absehen auf 30 Schritt hatte. Weil es schon so dunkel war, konnte ich Ihn nicht mehr sehen. Beim Zerwirken konnte ich jedoch beide Vorderblätter verwerten.

Wie sah es insgesamt mit den Fluchten bei der 9,3 x 62 DK auf Rehwild aus! Der Jährling sackte sofort nach dem Treffer ein und machte noch etwa 5 bis 10 Gänge ins Unterholz. Lieber Herr Moeller, da ich Sie telefonisch nicht erreichen kann, hier die erbetene Rückmeldung schriftlich:. Ihre zweite etwas schwächere, aber immer noch überladen Lab. Volker Liebich ist ein umgänglicher Mann. Mit Kurzgeschossen habe ich in meinem Lauf Probleme. Fiel um wie ein nasser Sack!

Absichtlich habe ich ihn hinter das Blatt geschossen, ganz tief nur 3,5 cm oberhalb Unterkante Brustkern. Er ging noch 60 m, was ich für die Lage für normal halte; aber: Einer meiner Büchsenmacher in Hanau will das für sich und seinen amerikanischen Freundeskreis ebenfalls ausprobieren.

Er wolle Wirkungs- und Sicherheitsaspekt prüfen, um dann ggf. Vorgaben für gefährliche Stände und Nachsuche-Bewaffnung zu machen. Mit freundlichen Grüssen Helmut Irle, Montag, 9. Der Wirkungsquerschnitt eines jeden Geschosse steig mit der Gesamtfläche mal Geschwindigkeit zum Quadrat.

Die Splitter dringen nach bisherigen Erkenntnissen noch etwa 5 cm in Fleisch ein. Nun sollte also Alexaner Gänsler zufriedengestellt sein, der mehr Wirkung verlangte. Die Vorgange sind gut verstanden. Ich bin auf möglichst viel Meinungen angewiesen, um die Mehrzahl der Jäger zufrieden zu stellen. Anders kann ich nicht reagieren. Für Sonderanwendungen oder -geschmäcker gibt es wie immer immer die Möglichkeit ab Stück auch in Kleinigkeiten geänderte z. Hohlpitztiefe KJG zu bezeihen. Seit dem Unfall am Januar wurde ich sehr verunsichert und verlor das Vertrauen zu meiner Waffe.

Ich denke, ich habe die richtige Entscheidung getroffen. MfG, Danilo Crnomut, Freitag, 7. Ich an Ihre Stelle würde mich damit wohlfühlen. Die 9,3x62 kommt mit dem kurzen Lauf der Goiserer zurecht. Was nicht geübt wird, kann nicht gekonnt werden. Viel Jäger nehmen die 9,3x62 um Sauen zu jagen, weil scheinbar alle vom kg Keiler träumen, der ja immer mal plötzlich auftauchen kann. Dann kommen Sie mit Bild in die Zeitung.

Wie oft lesen Sie davon? Genauso oft gibt es die nämlich bei uns. Ich war lange seiner Fährte im Schnee gefolgt. Es gibt sie also, die Riesenkeiler. Nur benötigen Sie dazu keine 9,3x Ich habe schon mit dem 11g Geco TMR aus der. Schwarzwild verhitzt schnell und wenn Sie ihre Beute nicht bald finden kann das Wild teilweise wertlos werden.

Man erkennt das an einer eher zinnoberroten Fleischfärbung, entgegen der sonst üblichen dunkelroten Färbung. Solche Teile sind zu verwerfen. Kleine Ziel benötigen schnelle Geschosse um zu wirken. Nehmen Sie hingegen die langen schweren Bleigeschosse, z. Es ist als schwierig. Das Geheimnis liegt im Werkstoff Kupfer, das feste als das für Nitropulverpatronen an sich untaugliche Kupfer.

Damals gab es aber noch kein rechnergesteuerten Fertigungsautomaten, di erforderlich sind um gut Kupfergeschosse zu drehen. Die gibt es heut und deshalb auch das KJG. In der Nacht kam mir erst ein Bär, den ich auf 30 m tiefblatt erlegte.

Das wunderte mich zwar, aber beunruhigte mich nicht denn ich brauche keine Kappe. Das Schwein stürmte vorwärts in den Wald und brach dort zusammen 30m Flucht, denn es ging bergab. Nach kurzer Wartezeit konnte ich es in Besitz nehmen. Beim Aufbrechen sah ich dann die Bescherung. Solche Zieldynamik kenne ich nur von der AK 74 und das nannten wir hydrodynamischen Effekt, ein saublödes Wort für Instabilität durch hohe Rotationsgeschwindigkeit in Zielmedium.

Ich habe das Schwein aber bestimmt voll breit gehabt. Sollte das KJG eines abgebrochenen Bohrers wegen keine hinreichend tief Hohlspitze gehabt haben, wäre einen Drehung möglich.

Aber so ein Fall wäre der erste. Ich erlaube mir also zu vermuten, ihre Sau stand nicht breit, sondern spitz. Dann würde wieder alles zusammenpassen. Wann sahen Sie die Sau denn zuletzt durch das Doppelglas und wieviel Zeit verging, bis Sie die Waffe anbackten und durch das Zielfernrohr blickten und schossen? Lange genug für die Sau sich um ein viertel Kresi zu drehen?

Das interessiert Sie ja auch. Hallo Lutz, Ich war am Juni zur Jagd auf Schwarzwild in Bergen. Das 9,3 mm KJG hat sich aus der 9,3x62 auf Schritt gut bewährt. Treffer etwas tief , aber die Bache 60 kg lag nach ca. MfG, Jörg Bühler, Mittwoch, Es sind schon so einige Stücke Schwarzwild zur Strecke gekommen. Etwas stärkere Stücke hatten eine max. Fluchtstrecke von 40 Meter. Ahlers aus Potsdam, Mittwoch, 6. Nun suche ich dazu noch eine optimierte Patrone. Ja, auch gerade dafür!

Nachschub an Munition erforderlich! Hallo Herr Möller, ich habe von der von Ihnen empfohlenem Fa. Herrlinger, Patronen im Kal. Dann allerdings geht das mit zum Teil eklatantem Wildpretverlust einher. Die V Z geht mit dem Quadrat ein. Wenn der Zielwiderstand klein ist, hilft nicht mehr Masse, sondern weniger Masse, um die Geschwindigkeit zu steigern.

Die KDG sind mit Würgerille automatentauglich und öffnen und wirken aus den jeweiligen Patronen innerhalb der üblichen, nutzbaren Entfernungen gut, siehe Kupferwinter ' Die KJG sind auf etwa 60 cm Tiefenwirkung eingestellt. Mehr benötigst du hier nicht. Also was soll das Geschrei nach Masse? Diesen Vorteil solltest du nicht einfach so aufgeben. Der Preis ist krummer Flugbahn. Alte Geschichten und Empfehlungen beschäftigten sich vorrangig mit schweren tombakbemantelten Bleigeschossen, die im Ziel teilweise zerplatzen und aufpilzen.

Ihre Antwort würde mich sehr interessieren MfG! Kupfer ist fester als Blei. Kupfer hält im Ziel besser zusammen die bleierne Sippe. Kupferjagdgeschosse behalten im Ziele mehr von Ihre ursprünglichen Flächenlast als zerbröselnde Bleidödel.

Deshalb dürfen Kupfergeschosse kürzer als Bleigeschosse sein, ohne deshalb Tiefenwirkung vermissen zu lassen. Das Gegenteil ist der Fall man. Das bringen viele Bleigeschosse, auch längere und damit schwerere, nicht. Damit streckt sich die Flugbahn und die nutzbare Reichweite wächst. Mit der Geschwindigkeit verletzen, bzw. Andere Hersteller stellen meist ummantelte Bleigeschosse her, ganz wie vor Jahren, as das Nitropulver erfunden wurde und die Schwarzpulvergeschwindigkeiten erstmals deutlich überschritten wurden.

Es ist an der Zeit die Geschosse den Geschwindigkeiten anzupassen. Preiswert verfügbare CNC-Technik macht das erst heute möglich. Dagegen kommen die alten Techniken in vieler Hinsicht nicht heran. Bei weiten Schüssen z. Nun hat aber ein 9,3 bzw. Kann also das doch schon nicht mehr so schnittige KJG im Vergleich zu z. Masse bestimmt die Winddrift nicht allein. Daten finden Sie unter Kupferjagdmunition.

Dort ist die Winddrift jeweils angegeben. Juni Keiler 56 kg Flucht ca. Treffer etwa Mitte Vorderkeule. Herr Mayr, Geplante Patrone: Rehwild, Schwarzwild Standwild , Rotwild Wechselwild. Heute möchte ich ihnen von meinen ersten Erfahrungen mit dem 9,3 mm KJG in der 9,3 x 62 berichten.

Ich habe die Ladedaten mit dem R Pulver verwendet und bin begeistert. Dann hat mein Freund mit der gleichen Laborierung aus seiner Waffe mit 60 cm Lauf geschossen, die Treffpunktlage ist fast identisch und der Streukreis auch. Die Sau war durch eine führende Bache in der Nähe beunruhigt. Die Fluchtstrecke betrug ca. Für meinen Freund möchte ich hiermit Stück 9,3 mm Kupferjagdgeschosse unter folgender Adresse bestellen: Schweden wünscht für Elche besondere Geschosse.

Die Elche werden in der Waldjagd aus der Bewegung in die Lunge geschossen, nicht in das Herz, das gegessen wird und daher nicht verletzt werden soll. Diese Anforderungen widersprechen denen für die Kupferjagdgeschosse , die nicht nur für die Waldjagd sondern auch für weite Schüsse bestimmt sind, also nach aerodynamischen Gesichtspunkten gestaltet sind. Die Schwedengeschosse werden für die dort gebräuchlichen, für die Waldjagd gut geeigneten Patronen. Sie weisen einige Besonderheiten auf:. Die Schwedengeschosse gewährleisten dies bauartbedingt.

Derzeit im Dezember '04 laufen die Entwicklungsarbeiten. Im Januar '05 werden in Finnland im Kupferwinter '05 einige Hirsche dran glauben müssen. Spätere Anmerkung vom Mai Also taugen KDG nichts!

Ich prüfe gerade das Impala im Kaliber 9,3 x Da ich meine neue Büchse in diesem Kaliber aber erst seit ca. Der Bock stand auf 40 Meter breit. Noch ein Wort zur Wildbretentwertung: Ich werde den Test aber auf jeden Fall erst einmal weiter fortsetzen. Bis jetzt gehe ich, aufgrund von besseren Erfahrungen anderer Jäger, von einem einmaligen Vorgang aus der auch mit anderen Geschossen passieren kann.

Ich denke alle anderen auch. Die sind ohne Hund nicht immer einfach. Ich las sehr interessiert Ihren Beitrag mit der Kupfermunition. Damit jage ich hauptsächlich Schwarzwild im Wald auf m.

Schon mal vielen Dank für eine Antwort. Das kann es ja nicht mal nach einem Lungentreffer mit dem langsameren 9,3 mm KJG aus der 9,3 x 64 , siehe hier. Auf die Entfernung war das KJG noch gut m schnell, oder soll ich besser langsam, sagen. Anders ist kaum Zielwirkung möglich. Kupfer oder Blei stellte sich als Folgefrage. Die Antwort sind Kupferjagdgeschosse , als reibungsarme Führbandvollgeschosse geschützt. Kupfer ist etwa sechsmal fetter als Bei.

Das langt wohl, oder? Bei Rehwild wirkten beide Geschosse gut. Zumindest habe ich diese Erfahrung nun gemacht. Die Sauer 90 in 7x64 ist in der Tat eine super Waffe. Geco ist für Wald sicher O. Ich las Ihre interessante Herleitung zum ideal Kaliber 8,5x64 gelesen. Bleigeschosse egal welche schossen mit 9,3x62 mm immer aus. Geringer als mit Bleigeschossen und wesentlich geringer als mit stark reibenden Vollgeschossen.

Mehr dazu in Lauflebensdauer! Zur Laufreinigung, siehe Rohr frei. Ja, das erledigen Herr Liebich für Sie! Ich würde gerne mal Erfahrungen mit den KJG machen. Wie komme ich daran, auch für 7x So ein kleine Menge wäre sinnlos, da Sie damit kaum eine genaue Ladung mit der Ladungsleiter erarbeiten könnten, um dann noch für ein Jagdjahr oder zwei auf Ihr Gewehr zugeschnittene Munition übrig hätten. Nun mag ein genaue Waffe bei Ihren gekirrten Schweinen auf die kurzen Entfernungen nicht notwendig sein, gleichwohl werden Mindermengen nicht abgegeben.

Allein der Aufwand für diese Post verbietet das. Alle ballistischen Leistungen der KJG sind angegeben. Daran ist nicht zur rütteln. Das bietet Ihnen meines Wissen sonst kein Hersteller. Also was zögern Sie? Bestellen Sie jeweils Stück! Waidmannsheil, Olaf Pohl, Donnerstag, So, nun sehen wir uns mal an, wie das auf einer Drückjagd wohl in 50 m aussehen würde. Die Eindringtiefen in Fleisch legen vernünftige Annahmen zu Splittern und Aufpilzung zugrunde, die zwar im Einzelfall anders ausfallen können, für den Vergleich jedoch festgelegt werden müssen.

Solange die Kugel fliegt, läuft die Sau noch. Das soll der Treffer ja erst ändern! Die erste ,,Wahrheit" ,,Viel hilft viel! Das bedeutet leider, die ollen 9,3 er taugen allenfalls für nah querende Schweine, ansonsten sind die Biester nicht zu treffen. Das ist kein Wunder, weil das 9,3 mm KJG gerade entworfen würde, um die erkannten Mängel der bleiernen Vorgänger abzustellen.

Die Flugbahn- und Leistungswerte sprechen für sich. So lassen sich den altehrwürdigen Patronen der Kaiser- und Kolonialzeit ein neues Leben einhauchen. Sie können nun kupferbeschwingt in eine zweite, erfolgreichere Zukunft blicken. Für Waffenneuanschaffungen gibt es allerdings noch bessere Jagdpatronenwahl. Und wäre es auch irgendwann in 9,3 mm zu haben? Ich jage ja bisher mit dem H-Mantel-Kupferhohlspitz und bin damit recht zufrieden.

Allerdings habe ich bei Fangschüssen immer Angst, das meine Hunde Splitter abbekommen. Leider bin ich noch kein Wiederlader, ich möchte zwar den Schein gern machen, es fehlt mir aber momentan an den nötigen Kleinigkeiten dafür! Die anderen 19 machten meist sauber ,,down" oder kamen die besagten fünf Schritt weit, wie gesagt Haltepunkt hintere Blattschaufelrand!

Ich habe zwischenzeitlich auch meinen Haltepunkt bei Sauen geändert, nun ziele ich auf einen Punkt kurz unter der Mitte der Blattschaufel! Ich freue mich auf deine Antwort! Weidmannsheil Ole Niemczik, Sonntag, Wann bist du mal wieder im Revier? Die von dir benutzten Nicht-Hohlspitzgeschosse sind allesamt zu langsam und zu fest, um nur beim Durchschlagen einer Sauschwarte nennenswert zu splittern und damit in die Breite zu wirken. Die Lunge wird also nur punktiert.

Das arme Schwein erstickt bei geöffneter Kammer langsam. Das ist den von dir gewählten Geschossen nicht anzulasten. Anders sieht die Sache mit den Hohlspitzgeschossen aus:. Es hat zwei wesentliche Merkmale: Der Bug ist weich und splittert dank Hohlspitze schon bei geringen Geschwindigkeiten. Herumfliegende Splitter sind die Folge.

Selbstverständlich ist die Hohlspitze herzustellen, oder im RWS-Falle gar noch mit einer leichten, zielwirkungsunerheblichen Abdeckung zu versehen, oder beim Hornady-V-Max mit einer weichen Plastespitze zu füllen aufwendig und teuer.

Die Wirkung entschädigt dann für den Preis. Früher sagte man ,,Sie sprechen leicht an". Kupferjagdgeschosse können nun für verschiedene Zwecke gebaut werden. Kupfergeschosse splittern nicht, bzw. Derartige Geschosse würden auf unser heimisches Wild auch aus Bummelpatronen, wie den kleinere 9,3 mm Patronen, die 9,3x70 DWM ist davon auszunehmen, wirken. Die Aufgabe erinnert ein wenig an die Quadratur des Kreises. Bevor die Ludolfe Zahl p gefunden war, ging das nicht.

Mit den harten langsamen splitterfreien Geschossen oder jedem anderen ziele entweder tiefer auf das Herz. Oder treffe deutlich über dem Herzen und weiter vorn mitten durch die Blattschaufel auf den Trägeransatz. Schnelle, leicht aufpilzende und dennoch feste Geschosse bieten den breitesten Anwendungsbereich. Ebenso wie ihre bleihaltigen Vorgänger, die Doppelkammergeschosse bieten Kupferjagdgeschosse mit Hohlspitze, besonders auch schnellen Patrone, genau das.

Hallo Lutz, vielen Dank für die schnelle Antwort! Das GPA wird ja in 9,3 mm gefertigt, 11,6g schwer, 24,28 mm lang nun gut. Wäre dies ohne überschreitung des zulässigen Gasdrucks möglich. Und wie sehe die Ladung dann aus? Vielen Dank und Weidmannsheil!

GPA verwendet kein reines Kupfer sondern ein deutlich härter Legierung, um sich die Zerspanerei zu vereinfachen. Faude nahm sein Trident wieder vom Markt, weil er die Fertigung nicht in den Griff bekam. Keine dieser Lösungsversuche kann voll befriedigen, denn die Geschosse bleiben hinter den Möglichkeiten, die reines weiches Kupfer bietet zurück. Insofern bist du mit deinem 9,3 mm 16,7g HMK schon gar nicht so schlecht auf die gewöhnlichen Sauen beraten.

Willst du wirklich immer noch Ladedaten, oder besser doch nicht? Daher ist das Naturalis eher den härteren Geschossen zuzurechnen. Das harte Lapua Naturalis löst dieses Problem nicht, sondern verstärkt es nur. Eigentlich habe ich dafür zwar die flinke. Allerdings sollte man ein Stück nicht mit einem normalen Nicker abfangen, sondern beim Fang mit dem kalten Eisen ein beidseitig scharfgeschliffenes Waidblatt verwenden. Am besten das Lippertsche Waidblatt, zumindest was die Klingenform angeht. Aber dabei zu stehen und zu zusehen wie Hund und Wild dort, im meist dicken Busch, ums Leben kämpfen und dann nicht einzugreifen, ist Vasenmeisterei.

Ich schone auf Nachsuchen meinen eigenen Leichnam nicht, die Hunde würden dies auch nie tun! Also hilft in einer solchen Situation das kalte Eisen am besten. Und das nicht am lebenden Stück. Ich übte häufiger an gestreckten Sauen probiert, da ich als Jungjäger einmal eine böse Erfahrung damit gemacht hatte! Ho' Rüd' Ho, Ole Niemczik. Ich lade das 16 g KS in meiner 9,3x62 und bin eigentlich ganz zufrieden. Erfahrungen stehen in Kupferwinter ' Vorstehende Tafel als auch der Aufsatz 9,3x64 Brenneke zeigen, wie unterschiedlich die verschiedenen angebotene Geschosse sind.

Auf die kurzen Entfernungen kommt es darauf nicht an. Genau da liegt das Problem. Blankwaffen leisten in solchen Fällen sicherere Hilfe. Das 9,3 mm KJG ist für kurze Strecken optimiert.

Das ist doch ein ganz erhebliche Strecke! Auf der anderen Seite wird das sehr interessant, wenn ich auf Gams mit meiner 9,3 möchte. Auf Gams hätte ich damit keine Bedenken. Auch die Feldjagd wird damit für die 9,3 interessant. Mein 9,3x62 Lauf ist nur 45 cm lang, gibt das Probleme? Ich würde Ihnen spontan Geschosse abkaufen. Wie sieht das bei Ihnen aus? Dabei ist das Lapua Naturalis nur für kurze Entfernungen bei der Waldjagd zu gebrauchen, die in Skandinavien vorherrscht.

Es fliegt wie eine Schrankwand bei Gegenwind! Februar , über Nacht war eine herrliche Neue zu dem schon vorhandenen Altschnee gefallen. Wenn ich jetzt noch ein schwarzes Schweinchen im Kessel überraschen könnte Noch etwa einen Kilometer hatte ich vor mir, dann kam ich an die Buchtberg-Dickung, hier sollten eigentlich die Sauen irgendwo zu fährten sein.

Im Kieferaltholz waren erst mal nur ein paar Stücke Damwild zur äsung ausgewechselt Also, weiter gespurt, die Wachteline immer im Schlepptau. Da, da vorn da ist ja alles schwarz.

Da waren sie also heut Nacht und haben nach Mäusen gesucht. Fünf überläufer lassen sich fährten, wo sind sie hin? Ich folge den Fährten die etwas hangabwärts zu einer Schmelzwasserrinne führen. Um diese Rinne herum sind einige Kiefernanflughorste in denen sich gern einmal die Sauen stecken, also sachte weiter, da unter den Kiefern ist ein Kessel Nein, sie sind ganz ruhig in Richtung Buchtberg gezogen. Nun denn, wieder zurück zum Weg und nun unten rum um die Dickung.

Und richtig auch hier waren Sauen in der Nacht. Donnerwetter, das war aber eine ordentliche Rotte, 16 einzelne Fährten kann ich ausmachen und auch sie wechselten in die Dickung. Dann, mal sehen ob sie alle in der Dickung stecken. Die Fährte ist schon beachtlich, also mit dem Keiler sind nun 22 Sauen in die Dickung gewechselt! Also, schnell zu kreisen!

Eine weitere Rotte von 7 Sauen ist etwas weiter, von der Grenze her über die Gehren eingewechselt, die sind aber am unteren Ende, dem Dorf zu wieder raus.

Kein Wunder bei dem Betrieb in der relativ kleinen Dickung. Es ist ja auch schon 13 Uhr und der Jagdherr sitz in Berlin noch hinterm Schreibtisch!

Vielleicht hat er heut Abend Zeit! Wie ich so stehe und überlege was ich nun tue schaut mich meine Wachteline mit schiefem Kopf an.

Aber das kann ich nun doch nicht tun. Also, den Schnellschritt eingelegt und ab nach Hause. Dort angekommen erst mal das Telefon in die Hand und beim Jagdherrn angerufen, tja der hat leider überhaupt keine Zeit.

Er überlegt lange hin und her wie er sich freimachen könnte, aber er ist gebunden und auch am Abend hat er einen Geschäftstermin! Aber er wünscht mir von ganzem Herzen Weidmannsheil!

Das ist doch ein Wort. Wie soll ich es nun angehen. Ich werde mir mein Schneehemd überziehen und mich in der Nähe das Einwechsels des Keilers postieren. Dann kann ich die Eichen auch gleich mit bestreichen. Ich suche mir einen Stand unterhalb der Dickung mit halbem Wind, scharre dem Schnee und das Laub weg, bohre meinen Sitzstock in die gefrorene Erde und lege meinen Hund unter mir ab. Es ist noch nicht viel los, gegen 19 Uhr wechselt ein Damhirsch von der Wiese her unter die Eichen und kommt bis auf zehn Schritt an mich heran.

Im Schneehemd bin nur schwer aus zu machen für das Wild. Dann wieder eine lange Zeit Ruhe. Sind die Sauen doch zu anderen Seite ausgewechselt? Hätte ich doch mit dem Hund Da löst sich der Klumpen und zieht humpelnd auf die Wiese hinaus Das Glas an die Augen, ja wahrhaftig, eine grobe Sau uns sie schont den rechten Vorderlauf.

Aber der Keiler ist ziemlich zügig unterwegs! Ich schrecke ihn an Ohne zu repetieren gehe ich auf den nun hochflüchtigen mit und sehe ihn kurz vor dem Schilf in einer Schneewolke verschwinden. Als sich diese gelegt hat liegt dort mein Keiler. Ich habe nun alle Ruhe. Zwar ist erst Es ist ein 82 kg schwerer Jahre alter wirklicher Urian, der auch voll an der Rausche beteiligt war, wie die vielen Schmarren auf seiner Schwarte bewiesen.

Das Alaska hatte in mitten auf der Kammer durchschlagen und dabei die Lunge anständig zerfetzt, auch das Herz hat einige Splitter abbekommen, er war noch ca. Dieser und zwei weitere Abende wurden noch feucht fröhlich. Nun kann mich sowohl an den herrlichen Waffen dieses Keilers freuen als auch die Erinnerungen beim Blick auf die Schwarte wieder aufleben lassen. Meine brave Wachteline durfte ihn natürlich auch erst mal zausen.

Gestern Abend war ich mit einigen Jagdkollegen zusammen. Einer fragte mich aufgrund meines Vorhabens. Auch er hatte sich als Jungjäger wie ich und offenbar viele andere auch die.

Nun will er als reiner "Waldjäger" auf 8x57 IS oder 8x60S umrüsten. Oder soll er doch ,,nur" auf die 8x57IS umrüsten? Die Erfahrungen mit der 9,3x62 stellten ihn nicht zufrieden, da gerade bei schwachen Stücken zu suchen angesagt war.

Weitere Alternativen kenne ich nicht 7x64 "mag" er nicht, Geschmacksache. Mit freundlichem Weidmannsheil, Andreas Mergenthaler. Derzeit lade ich das Nosler Ballistic Tip. Mit 3 Sauen und 1 Schmalreh kann ich noch nichts allgemeines sagen.

Kurzer Bericht von gestern nacht: Die wichtige Nebenwirkung einer 14,6g DK-Ladung darf nicht unerwähnt bleiben: Er stand spitz von vorne. Der Hirsch zeichnete, lief 20 Schritt und lag. Der Todeskamp dauerte nicht einmal 1 Minute. Stellen sie sich 5 m vor einen Spiegel.

Sehen sie sich an. Zielen sie auf sich. Das System ist für die Patrone gut und bewährt. Die Patrone bekommen Sie in Europa und Afrika überall. Also glaube ich nicht daran. Und bedenken sie immer: Die 9,3x62 taugt nur auf nahe Ziele! Ich jage vor allen Dingen Sauen und Rehwild!

Die Waffe will ich vor allen Dingen auf Drückjagden führen! Insofern hängt das sehr von dem Waffengewicht ab. Wenn sie einen gewöhnlich dünnen Lauf hat, wird sie treten; auch mit 15 g Oryx. Dann kann nichts passieren. Mit dem teueren Oryx bist du für Sauen gut bewaffnet. Im übrigen kann man bei 12 mm Patronen immer noch mal eine anderen Lauf einbauen und z. Hallo Lutz, zunächst einmal vielen Dank für diese wirklich sehr interessante Homepage. Etwas derartiges habe ich sonst noch nie gefunden.

Trotzdem hätte ich noch eine Frage: Ich führe seit mittlerweile 9 Jahren eine R Da sich mein jagdliches Einsatzgebiet allerdings mehr und mehr zu den Drückjagden verschoben hat und ich dort als Hundeführer mit dem langen Magnumlauf nicht viel anfangen kann, will ich mir nun einen Wechsellauf kaufen. Dabei schwebt mit ein, auf 52 cm gekürzter Semi-Weigt Lauf vor.

Zunächst hatte ich geplant die. Wie ist Deine Meinung dazu? Oder hast Du einen ganz anderen Vorschlag? Mir kommt es übrigens nicht auf die Wildpretentwertung an, das oberste Ziel ist es das Stück so schnell wie möglich an den Platz zu bannen. Allerdings werden gewöhnliche 18 - 18g g Bleigeschosse recht langsam. Insofern ist die 9,3x63 nicht gerade eine Drückjagdpatrone. Mit den leichten, schnellen 9,3 mm KJGs wär der Nachteil behoben. Magnaport entfiele ebenfalls nutz sowieso fast nichts, macht aber Krach.

Beide sind für kurze Läufe gut geeignet. Hope, that i may address you in English. This language is much easier for me. First of all the rifle was very precise and ready to go hunting and second i had a very painful shoulder. I was impressed about the massive impact of the 18,5g RWS bullet wich really stopped her right on the spot.

If i have new experiences more relevant than this one i will let you know,. Waidmanns Heil zu der gestreckten Bache. Sie werden merken, der Sauen Wirbelsäule liegt vorn recht tief dem Elch ähnlich.

Bei kürzeren Läufen, sollte eine Mündungsbremse verwendet werden. Siehe rechts das Bild von Werner Mehl. Verbrannte 4 g Pulver drücken an der Mündung noch mit bar.

Wirbel sind chaotisch, unbestimmt, asymmetrisch. Die sich ergebenen Kräfte der örtlich angreifenden Gasdruckkräfte im Wirbel ebenfalls.