User:Patrick0Moran/DictionaryProject

 

Alle, die die Quelle der Liebe in sich gefunden haben, sind nicht mehr darauf angewiesen, geliebt zu werden - und sie werden geliebt werden. Sie lieben aus keinem anderen Grund, als dass sie einfach zu viel Liebe haben - so wie eine Regenwolke regnen möchte, so wie eine Blume ihren Duft verströmen möchte, ohne jeden Wunsch etwas zu bekommen.

Mit dem Zensus sollen in Deutschland die amtliche Einwohnerzahl sowie weitere tief gegliederte Daten zur Bevölkerung, Erwerbstätigkeit und zum Gebäude- und Wohnungsbestand gewonnen werden.

Marktübersicht

Nach den Quartalszahlen ist die Aktie von Aixtron kräftig gefallen. Dabei hat das Unternehmen keineswegs enttäuscht. Aber Techtitel mit hoher Bewertung sind aktuell anfällig für Gewinnmitnahmen.

Jedesmal wenn ich von dort Geld erwarte, zieht es sich über 10 Tage hin! Nun kannst Du sagen, das nicht pünktlich oder falsch überwiesen wurde. Diesen Zahn kann ich Dir aber ziehen, ich war bei der Überweisung dabei, als diese bei der Volksbank in Auftrag gegeben wurde und habe sämtliche Daten selber überprüft!!! Dein Gehalt kann die Firma nicht verweigern, weil sie eventuell unzufrieden ist. Die Überweisung müsste längst da sein, wenn sie korrekt durchgeführt wurde.

Am wahrscheinlichsten ist es, dass die Kontodaten, die deine Firma hat nicht richtig sind. Bitte deinen Chef die Zahlung zu überprüfen. Nein, Du darfst nicht bei der Bank vom Chef um Kontodetails bitten. Bedenke aber Feiertag u. Das Geld ist von meinem Konto aber nie bei ihr angekommen, da ich einen Zahlendreher drinnen hatte. Die Themen waren wieder sehr vielfältig und ich habe unglaublich viel gelernt.

Ursprünglich wollte ich einen Artikel über die Kosten, Vor- und Nachteile über ein Auto schreiben, aber es stellte sich heraus, dass die Sichtweisen und verschiedenen Berechnungen zu den Kosten wie z. Daher zeige ich meine persönliche Sichtweise und habe in meinem Bekanntenkreis eine intersubjektive Schätzung zu den Kosten durchgeführt. Meine Überlegungen sind natürlich sehr auf meine Situation bezogen, gerade wenn ich andere Blogs lese, die ein neues Auto regelrecht verdammen.

Damit habe ich dem Depot rd. Für weitere Käufe stehen rd. Das Buch erzählt die Geschichte von Tobias, der es "geschafft" hat und von Stefan, der mit seinem Leben und seiner finanziellen Situation unglücklich ist. Tobias tritt an die Stelle eines Mentors und zeigt Stefan auf, dass er an seiner Situation letztlich selber schuld ist und es an ihm alleine liegt, diese zu ändern.

Das Buch ist in 17 Kapitel gegliedert und in jedem Kapitel zeigt der Mentor seinem Schützling auf, was an seinem Denken und seiner Sichtweise falsch ist und wie er diese ändern und letztlich zu seinem Vorteil nutzen kann. Durch einzelne Übungsaufgaben wird Stefan dazu angeleitet, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und für sein eigenes Glück etwas zu tun.

Stefan lernt in den einzelnen Kapiteln, was z. B Geld ist und das es nichts Verwerfliches ist, reich zu sein. Welche Möglichkeiten es gibt, Geld zu verdienen und das man dabei ruhig Spass haben darf. Es fängt mit der Analyse der eigenen Situation an und leitet ihn in Form von Hausaufgaben an, dass er z. Ein vielversprechender Titel, der mich als Dividendeninvestor umso neugieriger machte. Leider muss ich feststellen, dass der Titel und der Inhalt des Buches nicht viel gemeinsam haben.

Ich habe in den letzten 20 Jahren vergleichsweise viele Börsenbücher gelesen. Dabei waren interessante, gute und weniger gute, aber fast keine wirklich schlechten Bücher.

Ein Buch, welches sich mit einer Dividendenstrategie beschäftigt, sollte diese im Kern auch beinhalten und ausführlich auf die Vor- und Nachteile eingehen, sowie entsprechende Strategien aufweisen. Gladstone zahlt zum Monatsletzten die Dividende und ich werde wohl künftig erst ein paar Tage später die Monatsübersicht erstellen können.

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich REITs bewerte und greife den Vorschlag gerne auf, einen Artikel darüber zu schreiben. Ich sehe das eher wie bei einer eigenen Immobilie. Der Mieter soll pünktlich zahlen und die ganze Sache einfach laufen.

Einige Annahmen muss ich treffen, da ich vieles nicht verifizieren kann. Ich gehe davon aus, dass das Management seinen Job versteht. Diese sind oftmals viele Jahre bis Jahrzehnte in der Immobilienbranche tätig und sollten ihr Handwerkszeug wie Marktanalysen, lokale Kaufkraft, Bedarf etc. Die Schwierigkeiten begannen damit, dass ich erst einmal eine neue Bank suchen musste.

Vergleichsportale gibt es viele und bei manchen werden die exotischten Banken aufgeführt, sind mit Werbung zugepflastert und oft auch unübersichtlich.

Wenn man ein Depot neu eröffnet, möchte man aber doch zu einem etablierten Broker, um "ja keinen Fehler" zu machen. Eine Seite mit den gängigen Anbietern habe ich mit discountbroker-vergleich. Sie ist übersichtlich aufgebaut und bietet alle wesentlichen Informationen. Falls jemand überlegt, die Bank zu wechseln, findet hier vielleicht eine Anregung. Der Verkauf Dr Pepper brachte 6. Für weitere Käufe stehen ca. Daniel der Finanzrocker hat es geschafft, mich für einen weiteren Podcast zu gewinnen.

Es ist nun schon die dritte Folge. Anscheinend bereitet das neue Steuergesetz immer noch Schwierigkeiten. Ansonsten war der Januar rel. Die Aktienkäufe schlugen mit rd. Seit meinem letzten Bericht über den Aktienfinder von Torsten Tiedt hat sich doch einiges getan.

Oft sind es Kleinigkeiten, die einem das Handling erleichtern. Bei den Einstellungen im Charttool kann ich mir die gewünschte Darstellung abspeichern und muss mir nicht jedes Mal die Grafik anpassen. Auf einem Blick sieht man, dass bei PepsiCo alles im grünen Bereich ist, ohne lange Zahlenreihen zu lesen und zu interpretieren. Ich hatte erst überlegt, ob ich zwei Artikel schreibe.

Einen Monatsabschluss und einen Jahresrückblick. Ich fasse das aber zusammen, da ich sonst zu viele Wiederholungen schreibe und ich denke, die Lesbarkeit ist trotzdem gegeben.

Die Dividendeneinnahmen beliefen sich auf rd. Durch Aktienverkäufe kamen dann noch 9. In der Summe waren das rund Die Einen machen einen Frühjahrsputz und an der Börse machen viele Firmen vor Jahresende noch Umschichtungen, um in den Bilanzen und Übersichten gut dazustehen.

Man spricht hier auch von Window Dressing. So habe ich ebenfalls noch schnell ein paar Käufe und Verkäufe getätigt, weniger um mein Portfolio schön dazustellen, sondern um entspannt ins neue Jahr zu starten.

Ganz so schlimm wie auf dem Bild ist es nun doch nicht, aber für ein auf Ruhe und Dividenden ausgelegtes Depot, hat es doch etwas reingeschlagen. Ich vertrete immer vehement die Meinung, dass man sich mit seinen Investments wohl fühlen muss. Ist das nicht der Fall, gilt es diesen Umstand zu ändern. Eine der interessantesten Auswertungen für mich ist, wie sich die Dividendensteigerungen der Firmen im Vergleich zum Vorjahr darstellen.

Ich erfasse in einer Tabelle nicht die Erhöhung der Einzeldividende, sondern vergleiche die ausgeschüttete Summe zu der Summe Auf diesen Zahlen baut meine Planungstabelle auf, aus der ich meine Nachkäufe ableite.

Die automatische Kursabfrage mit Excel funktioniert nicht mehr. Hierzu wurde eine Anfrage an Yahoo Finance gesendet und man erhielt als Rückantwort den aktuellen Börsenkurs. Marielle und Mike haben mit mir einen Podcast über meine Lieblingsbücher gemacht. Auf ihrer neuen Seite Die besten Finanzbücher ist der Podcast zu hören.

Wir reden über meine Lieblingsbücher, warum ich gerade diese ausgesucht habe und über die Börse im Allgemeinen. Das Spannende war, dass es der erste offizielle Podcast ist, den sie veröffentlichen. Als sie mich fragten, sagte ich sofort zu und es freut mich besonders, dass ich der erste Gast sein durfte. Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht für eine andere Webseite einen Gastbeitrag schreiben möchte. Nachdem das Thema geklärt war, machte ich mich an die Arbeit und der Artikel ist nun online.

Über den Artikel verrate ich nur so viel, das er den Typus "Einkommensinvestor" unter die Lupe nimmt. Gastbeiträge sind immer schwierig zu schreiben. Es tauchen viele Fragen auf.

Wer liest den Artikel? Soll er in erster Linie eine Einführung sein oder für ein Fachpublikum? Dies sind nur einige Fragen, die man sich beantworten muss. Ich hoffe, die Sichtweise eines "Einkommensinvestors" regt die Leser zum Nachdenken an.

Derzeit ist die Elektromobilität in aller Munde. Tesla wird an der Börse gehypt, verschiedene Städte bzw. Staaten geben Richtlinien vor, ab wann nur noch mit E-Autos gefahren werden darf.

Erdöl wird nicht nur für Kraftstoffe gebraucht, sondern für viele andere Produkte, wie Kunststoffe, Asphalt, in der Medizin, zum Heizen und selbst in der Nahrungsmittelindustrie. Leider habe ich keine Informationen gefunden, die den Anteil der Erdölproduktion für den Kraftstoffverbrauch beziffert. Laut einer Studie werden im Jahr weltweit über 82 Mio. Dazu kommen die vielen hundert Millionen Fahrzeuge, die in den letzten Jahren verkauft wurden und die, die in den nächsten Jahren produziert werden.

Die Monatsübersicht über den September kommt etwas später als gewöhnlich, da ich einige Tage im Urlaub war. Da zeigt sich ein Vorteil, wie entspannt die Dividendenstrategie ist. Als ich nach meinem Urlaub einen Blick in mein Depot warf, konnte ich feststellen, dass nichts passiert ist. Einige Dividendenzahlungen sind eingegangen, das war schon das Aufregenste.

Allerdings sind in meinem E-Mail Account über Nachrichten eingegangen. Die gilt es die nächsten Tage abzuarbeiten, d. Es dauert nur eben etwas. Nun zum Monatsabschluss, mit dem ich wieder einmal sehr zufrieden bin. Ich werde immer wieder gefragt, warum ich keine Optionen schreibe, wo mein US-Depot geradezu dafür prädestiniert wäre. Grundsätzlich stimmt das und ich halte Stillhaltergeschäfte für eine sehr interessante Option Wortspiel , zusätzliche Beträge zu generieren.

Ich habe mir bereits zwei Bücher gekauft und mich in die Materie etwas eingelesen. Dennoch sehe ich davon ab, mich an diesem Spiel zu beteiligen.

Dies hat mehrere Gründe, die ich in diesem Beitrag erläutern werde. Einmal im Jahr werden von den Lesern und einer Jury die besten Blogs gekürt.

Die letzten beiden Jahre habe ich nur zugeschaut und mich gescheut, bei dieser Abstimmung mit zu machen. Dieses Jahr habe ich mich dazu entschlossen und meinen Blog angemeldet. Damit trete ich in direkter Konkurrenz zu vielen Bloggerkollegen, die ich inzwischen teilweise kennenlernen durfte und sehr schätze. Zugegeben, ich hatte immer die Befürchtung, dass ich bzw. Vorletzter ist ok, damit kann ich leben. Wenn ihr für meinen Blog und damit ja eigentlich auch für mich als Person voten wollt, dann werdet ihr mit dem untenstehenden Button zur Abstimmung weitergeleitet.

Bevor ihr es euch anders überlegt, macht euer Häkchen bei Rente mit Dividende. Herzlichen Dank an allen Lesern, Kommentatoren und Abstimmern. Es ist geschafft, ich habe wieder eines meiner Ziele erreicht. Insgesamt habe ich nun 49 Unternehmen im Depot, was mehr als genug ist. Hierbei werde ich sukzessive mein Cash auf ca. Insgesamt bin ich zufrieden und fühle mich mit meinem Depot ganz wohl. Zum Glück hat der August noch ein paar Tage.

Realty Income ist mein zweiter Monatszahler. Die untenstehende Kurzvorstellung ist weiterhin im Bereich Unternehmen zu finden. Wie der Titel verrät, ist es ein Buch für Einsteiger. In den Kapiteln werden die Grundlagen angesprochen wie z.

Es werden Tipps zum Führen eines Haushaltsbuches gegeben und wie man seinen Vermögensaufbau plant. Grundlagen zur Kapitalertragssteuer werden ebenso angesprochen wie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Assetklassen.

Das letzte Kapitel widmet sich verschiedenen Bloggern bzw. YouTubern, welche durch einige Fragen ihren Blog und ihr Ziel beschreiben hier habe ich einen Beitrag schreiben dürfen. Das Buch deckt alle wesentlichen Punkte ab, um einen Einstieg in die eigene Finanzplanung zu finden. Gestern habe ich zwei neue Titel in mein Depot aufgenommen. Investiert habe ich 4. Die Bruttorendite von Lexington liegt bei ca. Durch diese Investitionen erhöhen sich meine monatlichen Dividendeneinnahmen im Schnitt um ca.

Gestern habe ich noch in einem Kommentar geschrieben, dass ich vorhabe, jeden Monat einen neuen REIT zu kaufen und meinen Cashberg langsam abzubauen. Jetzt habe ich zwei neue Werte gekauft und 4. Ich habe es nun doch getan. Rente mit Dividende ist jetzt auch bei Facebook zu finden.

Dazu muss ich vorab bemerken, ich bin absoluter Laie und das Ganze werde ich erst mal als Experiment bezeichnen. Ich kenne mich mit den Details noch nicht aus. Der Blog ist weiterhin zentrales Thema und wird wie bisher weitergeführt. Facebook nutze ich eher als eine Art Nachrichtenkanal, auf dem ich Hinweise auf einen neuen Artikel gebe oder wenn ich einen Nachkauf getätigt habe usw.

Ich werde mich dabei hoffentlich besser zu benehmen wissen als der Twitter-Präsident Donald T. Dafür habe ich ein neues Feld mit Facebook in der Sidebar eingefügt.

Wer mich bereits gelikt hat, darf das natürlich nochmals machen. Zu finden ist die Seite unter www. Es gibt noch eine Seite Rente Mit Dividende, mit der habe ich nichts zu tun, daher ist bei mir die Endung. War wohl ein Spassvogel oder Trittbrettfahrer, aber das ist eben so. Ein Dividendeninvestor hat ein Problem und das ist er selber.

Das Sparen von Dividenden ist eine langsame Steigerung der passiven Einnahmen und in der heutigen Zeit haben viele Anleger wenig Geduld, bis sich die ersten Resultate spürbar bemerkbar machen. Ein Dividendensammler ist ein Einzelkämpfer, der oftmals wenig Verständnis von Freunden und Bekannten, manchmal auch vom Lebenspartner, erfährt.

Erhält man eine Dividende von z. Also ist Selbstmotivation gefragt. Hier ist der erste Trick, sich zu motivieren:.

Das passive Einkommen wird dadurch greifbar. Steigen die Dividenden oder man hat sich eine neue Position in das Depot gelegt, dann erhöht sich der Betrag.

Vielleicht braucht man das Geld nicht unbedingt und steckt es in die Spardose. Da bekommt man doch Lust, diese zu investieren, um die Einnahmen weiter zu steigern. Ein Ziel zu haben, ist immens wichtig. Setzt man seine Ziele allerdings zu hoch an, dann sind diese in weiter Ferne.

Die Vorstellung in 20 oder 30 Jahren eine Summe X zu haben, ist bei solchen Zeiträumen eher demotivierend. Hier kommt Trick zwei:. Als Beispiel nehme ich Paul, ein klassischer Dividendensammler. Paul ist Single, bewohnt eine kleine Wohnung und erhält ein durchschnittliches Einkommen.

Paul hat sich eine Tabelle erstellt, in der er seine Fixkosten eingetragen hat. Dies sollte eigentlicher jeder machen, um eine Übersicht zu haben.

Die Tabelle von Paul schaut wie folgt aus:. Gekauft habe ich Stück und dafür gesamt 2. Da die Aktien nicht in Deutschland gehandelt werden, musste ich an der Nasdaq ordern, was zusätzliche Gebühren bedeutet. Abhängig vom Wechselkurs bringt mir diese Investition ca. Es stehen noch zwei Nachkäufe an, die ich ganz entspannt angehen kann. Ich bin selber gespannt, für welches Unternehmen ich mich entscheiden werde. Die Dividendeneinnahmen liegen nach dem ersten Halbjahr über meinem Plan.

Damit dürfte ich mein Ziel von 3. In den letzten Tagen haben drei neue Werte den Weg in mein Depot gefunden. Ich habe mir meine Vorauswahl nochmals angeschaut und für jeweils rund 1. Langfristig werde ich die Werte aufstocken. Nachfolgend einen kurzen Überblick über die Unternehmen. Die Dividendengrafiken und Charts habe ich im Bereich Unternehmen mit aufgenommen. Um sofort zu der Unterseite zu gelangen, einfach auf den Namen oben klicken. Unten habe ich wie gewohnt auf die HP der Unternehmen verlinkt.

Der letzte Beitrag mit meiner Einkaufsliste hat doch zu regem Interesse geführt und teilweise scheint es mir, hat der Beitrag für Verwunderung gesorgt.

Warum auch noch REITs? Das Ganze ist ein längerer Entwicklungsprozess, der letztlich in einer Anpassung des Depots mit entsprechender Einkaufsliste mündete. Hätte ich einen Jahrzehnte währenden Anlagehorizont, könnte und müsste ich andere Überlegungen anstellen.

Bei mir steht nun mal das Ziel 1. Eine Möglichkeit wäre gewesen, dass ich dann eben aussichtsreichere Werte aufstocke. Allerdings würde das dazu führen, dass einzelne Aktien immer mehr an Gewicht gewinnen und letztlich der Hauptertrag von diesen wenigen Aktien kommt. Ich bevorzuge diese Vorgehen.

Diesen Gedanken hege ich schon länger, daraus ist auch die Sammlung der Monatszahler entstanden. Nachdem fest stand, ich erweitere mein Depot, überlegte ich mir, wie es ausschauen sollte. Hier spielt der Wohlfühlgedanke eine zentrale Rolle. Ich habe auch gerne einen Plan, an dessen Verwirklichung ich arbeite.

Andere empfinden das vielleicht als Einschränkung, mir hilft es, auf dem Weg zu bleiben. Allerdings hat sich gezeigt, dass ich die meisten Werte nach meinem Plan bereits auf die erforderliche Anzahl gebracht habe und mir die restlichen Unternehmen aktuell einfach zu teuer sind. Daher habe ich mich dazu entschlossen, neue Werte zu kaufen. Auf der Einnahmenseite stehen damit rd. Mir gingen die letzten Tage immer wieder einige meiner Positionen durch den Kopf und ob Handlungsbedarf besteht.

Orderbuch weitere Times and Sales. Der Wert des Sentiments bewegt sich dabei zwischen -1 und 1, wobei 1 eine sehr positive Stimmung Erwartung steigender Kurse und -1 eine sehr negative Stimmung Erwartung sinkender Kurse des Basiswertes entspricht. Datum Signal Kurs Strategie Peer Group mit besserer 1J Performance. Diese kommen in der Elektronikfertigung, der Medizintechnik, der Automobilbranche und im Solarbereich zum Einsatz.

Kunden verwenden diese Technologie zum einen bei der Entwicklung und Bearbeitung von Leiterplatten. Online Brokerage über finanzen. Zur klassischen Ansicht wechseln.