10 Dinge die Sie einen Makler fragen sollten

 

Der Weg über einen Makler ist klar etwas teurer aber dann bist du auf der sicheren Seite ich hab mich auch dazu durchringen müssen. Aber hat sich wahnsinnig gelohnt.

Eine gute Immobilie ist eine Geldanlage. Während viele Makler auf die Entrichtung einer Maklerprovision beharren, sind Verkäufer bzw. Infos zur yourXpert-Anwaltshotline finden Sie hier. Nur qualifiziertes Fachpersonal, wie Architekten, Energieberater oder Schornsteinfeger dürfen den Energiepass ausstellen.

Anwalt für Maklerrecht online fragen

Eine gute Immobilie ist eine Geldanlage. Wer sich dazu entschließt, einen Makler zu beauftragen, sollte dem Makler Fragen stellen. Schließlich investiert man eine große Summe in ein Objekt/5().

Dies insofern, dass man auch jemanden ans Handy bekommt, der anwesend ist und auf Mails antwortet. Ich würde es nochmal mit der Rechereche probieren. Vielleicht meldet sich der Makler aber auch noch. Ab und an kommt dann doch ein privater Notfall dazwischen. Muss nicht immer gleich alles unseriös sein.

Das wird so ein "Hobbymakler" sein der das von seinem Küchentisch aus macht. Wäre er seriös wäre sein Büro während der Arbeitszeit besetzt. Habe eine schöne Wohnung auf einem bekannten Portal entdeckt, doch der makler bzw. Bei der Eingabe des namen des Büros erscheint eine Seite " Diese Internetpräsenz wurde soeben freigeschaltet. Es wurden noch keine Inhalte hinterlegt" und das war es. Die angebotene Wohnnug ist ein neubau, und es ist ein gutes Preis Leistungsverhältnis.

Der angebliche Makler ist über Handy zu erreichen. Ich kenne es, dass man auf die homepage eines Maklerbüros geleitet wird und dann Infos über das Maklerbüro, eine Anschrift des Bürros und auch weitere Objekte findet. Es gibt ja zahlreiche Betrugsfälle gerade im bereich Immobilien.

Was hat dieser "pseudo" Makler aber davon ein Angebot ins Internet zu stellen, Besichtigungstermin zu vereinbaren, wenn er unter dem angeblichen Namen nicht existiert? Als Immobilienmakler suchte ich über eine regionale Zeitung eine Wohnung zum vermieten. Daraufhin meldete sich ein anderer Makler bei mir und teilte mir mit, er hätte eine Wohnung die den Suchkriterien entspricht.

Wir sind Berufswegen nach Berlin gezogen und schlafen vorübergehend bei meiner Kusine auf dem Sofa. Wir haben beide eine schlechte Schufa und was hinzukommt 3 Hunde. Hat jemand einen Tipp, wie man trotz schlechter Schufa eine Wohnung bekommt. Und nein ich werde meine Hunde nicht ins Tierheim abgeben!!! Wir sind vom Sauerland her gezogen und suchen nun seit mehr als 4 Monaten.

Bitte nur ernst gemeinte Ratschläge. Hallo, Ich bin 21 und Schüler der Klasse in Berlin angehender Abiturient Ich arbeite seit einigen Wochen bei Kaufland Teilzeit und habe mir überlegt auszuziehen um alleine zu wohnen Was muss ich machen?

Was genau machen Makler, das ich nicht selber kann? Makler machen alles für dich — so die Eigenwerbung. Zeitungen; er sammelt alle Interessenten-Bekundungen, kümmert sich um die Besichtigungen, bereitet die Interessenten-Daten für dich auf, sucht anhand deiner Kriterien einige Personen aus, die in die engere Wahl kommen und stellt dir diese vor, so dass du nur noch auswählen musst.

Ist kein passender Interessent dabei, geht alles noch mal von vorne los — so lange, bis das erreicht ist, was du willst: Und ja — theoretisch könntest du das alles auch selbst tun, solltest du aber nur, wenn du wirklich viel Zeit übrig hast. Denn eine Wohnungs- bzw. Mieter- oder Käufersuche ist schon anstrengend. Lass das also lieber einen Makler tun, finden wir.

Helfen die Makler Wohnungssuchenden oder -anbietern? Die Makler helfen beiden, sowohl Wohnungssuchenden als auch Anbietern.

Meist sind die Makler-Webseiten auch entsprechend aufbereitet: Sind sie das nicht, lohnt sich eine Nachfrage. Oft kannst du dich als Interessent aufnehmen lassen und wirst dann informiert, wenn eine passende Wohnung für dich eingegangen ist.

Soll es jedoch wirklich schnell gehen, eine Wohnung zu finden bzw. Einige Makler sind auf Wohnungssuchende als Kunden spezialisiert, andere auf Wohnungsbietende. Einen Überblick, welcher Makler was macht, bietet unsere Vergleichsseite. Sind die Festpreise wirklich fest? Wo Festpreis draufsteht, ist auch Festpreis drin — so sollte es eigentlich sein.

Achte bei der Auswahl eines Maklers darauf, ob der dort angegebene Festpreis inklusive oder zuzüglich Mehrwertsteuer ist, denn das macht sich finanziell schon bemerkbar meist ist es inklusive Mehrwertsteuer, zumindest, wenn du als Privatanbieter einer Immobilie agierst.